Notrufapp SOS EU ALP

Kulturrätsel  (gelesen 8855 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.927
Re: Kulturrätsel
« Antwort #40 am: 05. Okt 2006 - 18:35 Uhr »
tja, da hilft kein murren der "hochtaler", es ist halt nun mal so  :-L) obwohl ja gerade von den hochtalern eher eine verbundenheit zu den allgäuern besteht als zu den "resttirolern"... so geht es zumindest mir  :-\ wie du ja vielleicht auch in dem buch gelesen hast, betrachten die innertiroler das außerfern als etwas... wie soll man da sagen?... halt nicht wirklich dazugehörend...  ::) manche innsbrucker beispielsweise wissen mit dem begriff "reutte" gar nix anzufangen und mitunter ist es auch schon vorgekommen, dass man grad meint, wir wären "vorarlberger" (schon ein paar mal auf bergtouren gefragt worden, ob wir aus dem vorarlberg kommen würden... :-X)

auch geographisch sind wir eher mit dem allgäu verbunden, als mit dem rest von tirol... gekrönt wurde das ganze dann noch mit der "aufkleberaktion von allesausserfern.at"... das sieht dann fast schon so aus, als müssten wir uns rechtfertigen ausserferner zu sein  >:(

...ich würd mal sagen: "die haben uns gar nicht verdient!"... am besten wir machen aus dem außerfern einen eigenen staat  ;D :tanzen: :badgrin:
« Letzte Änderung: 05. Okt 2006 - 20:16 Uhr von kalle »
  • hilfreich

Offline charly

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 934
Re: Kulturrätsel
« Antwort #41 am: 05. Okt 2006 - 21:12 Uhr »
Jenfalls bin ich nicht schwäbischer abstammung - den mein UrOpa - Josef FREY - zeugt von einem klaren- SCHWEIZER  einschlag  ;D ??? ::)

links Klotz ...rechts der Frey .... wird so um 1900 gewesen sein  ???
  • hilfreich

Offline usch

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 238
Re: Kulturrätsel
« Antwort #42 am: 06. Okt 2006 - 09:29 Uhr »
@ charly

Daß du solche Bilder von deinem Uropa hast - darum beneide ich dich!
Dieses hier würde gut in den Lechtaler Kalender passen! :-)

@ Kalle
 *g* - das mit dem Außerferner Staat *g* das hat was! :-)

lg und frohes Schaffen
usch


« Letzte Änderung: 06. Okt 2006 - 10:44 Uhr von usch »
  • hilfreich

Offline Max

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.490
Re: Kulturrätsel
« Antwort #43 am: 06. Okt 2006 - 15:04 Uhr »
@ charly
Daß du solche Bilder von deinem Uropa hast - darum beneide ich dich!
Dieses hier würde gut in den Lechtaler Kalender passen! :-)

@ Usch, das Bild ist schon in zahlreichen Bergbüchern veröffentlicht worden - da der Klotz und der Frey die Erstbesteiger der Freispitze sind...
  • hilfreich

livocatra

  • Gast
Re: Kulturrätsel - OT: Schwäbisch/Alemannisch
« Antwort #44 am: 09. Okt 2006 - 10:01 Uhr »
Das sind zwei paar Stiefel.
Das Alemannische hat typische Lautfolgen, die es im Schwäbischen nicht gibt.
Typisch sind viele I U und Ü´s

Die Germanisten sprechen auch von der Hus (Hüs)/Haus bzw von der Wieb/Weib Linie als Abgrenzung.

Nach dieser Linie dürfte das Oberjoch der östlichste Punkt des alemannischen Sprachraumes sein.

Nein, das stimmt so nicht ganz. Schwäbisch (Allgäuerisch inkl.) ist ebenfalls ein alemannischer Dialekt. Alemannisch ist also  der Oberbegriff, wird aber oft synonym für die hauptsächlich in der Schweiz gesprochenen höchst- und hochalemannischen Dialekte verwendet. Daher wohl die Verwirrung. Wer sich für Einzelheiten interessiert findet hier u.a. eine Karte des alemannischen Sprachraumes:

http://de.wikipedia.org/wiki/Alemannische_Dialekte



« Letzte Änderung: 09. Okt 2006 - 11:06 Uhr von rps »
  • hilfreich

Offline usch

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 238
Re: Kulturrätsel
« Antwort #45 am: 09. Okt 2006 - 10:44 Uhr »
Interessant und amüsant zugleich. :-)

Hab mich doch tatsächlich gleich im Niederschwäbischen wiedergefunden.
Was es nicht alles gibt ... man lernt halt nie aus.

Danke! :-)

lg usch



  • hilfreich

Tags:
 





aktuell online
Bilder • 35.983
Themen •   5.449
Beiträge • 49.495


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.11) © alpic.net und Autoren 2001 - 2019 nach oben