Außerfern/Allgäu-Portal

rätselecke => Rätselpool => Kulturrätsel => Thema gestartet von: bergfuehrer am 16. Jun 2017 - 22:04 Uhr

Titel: Schraube SW 27 / Sababach (K55)
Beitrag von: bergfuehrer am 16. Jun 2017 - 22:04 Uhr
wenn keiner was einstellt, bei so einem Regentag.
für 844.5 habe noch etwas gefunden im Sababach.  Was ist das?
Es ist eher ein Kulturätsel.
mfg
hermann
 
Titel: Re: Kulturrätsel K55
Beitrag von: oliver am 21. Jun 2017 - 15:59 Uhr
Der Beitrag wurde in die Kulturrätselecke verschoben.
Es kann geraten werden  ;)
Titel: Re: Kulturrätsel K55
Beitrag von: Richard am 21. Jun 2017 - 21:09 Uhr
ein abgerissener Schraubenkopf etwa M24
Titel: Re: Kulturrätsel K55
Beitrag von: Richard am 26. Jun 2017 - 14:31 Uhr
Lieber Hermann, ich erwarte sehnlichst deine Antwort. Danke im Voraus.
Titel: Re: Kulturrätsel K55
Beitrag von: Bergfex33 am 26. Jun 2017 - 21:19 Uhr
Der findet wohl sein Rätsel nicht mehr ;) ;D
Titel: Re: Kulturrätsel K55
Beitrag von: Richard am 26. Jun 2017 - 23:20 Uhr
Frei nach Karl Valentin:

Können Sie mir vielleicht die Anwort geben, dann fällt mir schon wieder die Frage ein.
Titel: Re: Kulturrätsel K55
Beitrag von: Bergfex33 am 26. Jun 2017 - 23:26 Uhr
Ja, so in etwa ;)
Titel: Re: Kulturrätsel K55
Beitrag von: bergfuehrer am 05. Jul 2017 - 20:29 Uhr
Entschuldigung Richard,
bei so viel Kultur einfach vergessen.
Eine abgerissener Schraube aus dem Sababach, SW27.
vielleicht findest du auch noch das Baujahr heraus.
mfg hermann
 
Titel: Re: Schraube SW 27 / Sababach (K55)
Beitrag von: Richard am 07. Jul 2017 - 09:52 Uhr
Lieber Hermann,

ist doch ganz einfach. Da es sich nicht um einen austenitischen Stahl handelt, wurde die Schraube ihrem Aussehen und Zustand nach am 1.4.1923 zwischen 8:00 und 9:00 hergestellt, also während der ersten Schicht. Ich versuche noch näheres zu eruieren.
Titel: Re: Schraube SW 27 / Sababach (K55)
Beitrag von: Graddler am 08. Jul 2017 - 08:29 Uhr
Dieses Kulturrätsel entwickelt sich immer mehr zum Kult-Rätsel.  ;)
Titel: Re: Schraube SW 27 / Sababach (K55)
Beitrag von: Schorsch_KFB am 11. Jul 2017 - 10:18 Uhr
1.4.1923 zwischen 8:00 und 9:00 hergestellt, also während der ersten Schicht

Glaub i gar net - hatte der Kollege da net frei und war auf Frühjahrskitour hinten in Kaisers?
Titel: Re: Schraube SW 27 / Sababach (K55)
Beitrag von: Richard am 11. Jul 2017 - 16:07 Uhr
Glaub i gar net - hatte der Kollege da net frei und war auf Frühjahrskitour hinten in Kaisers?

Das ist vollkommen richtig. Der Kollege wurde aber von einem Lehrbuben (altdeutsch = Stift; neudeutsch = AZUBI) im 3. Lehrjahr vertreten. Übrigens der 1.4.1923 war ein Sonntag; es wurde damals auch sonntags in der Früh gearbeitet, also noch kurz vor dem Kirchgang.
Titel: Re: Schraube SW 27 / Sababach (K55)
Beitrag von: obadoba am 11. Jul 2017 - 21:19 Uhr
 :bravo  :bravo  :bravo