Strindenscharte - Gappenfeld Alpe  (gelesen 6667 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.838
Strindenscharte - Gappenfeld Alpe
« am: 10. Mai 2007 - 13:07 Uhr »
Von dem Ort Haldensee im Tannheimer Tal zum Westufer des Sees und weiter über den Fahrweg in einer Schleife hoch über dem Haldensee ins Strindental. Vorbei an der Edenbachalpe und an der Westflanke der Litnis in einigen Kehren Höhe gewinnend und später beinahe Eben hinüber in Richtung Strindenalpe. Bei der Verzweigung nach links und in weiteren Kehren hinauf in die Strindenscharte.

Von dort in ganz leichter Steigung zum Gappenfeldsattel (ca. 1.860m) und einige Meter hinunter zur Gappenfeldalpe (1.810m). Abfahrt über den selben Weg.

Auf dem Weg schöne Ausblicke zu den Tannheimer Bergen und ab der Strindenscharte auf Leilachspitze, Lachenspitze und Hochvogel.

Zeitaufwand etwa 2 bis 2,5 Stunden und eine Höhendifferenz von ca. 750 Höhenmetern bei einer Wegstrecke von etwa 9 Kilometern.

----------------------------------------

Bild 1: Ausblick aus der Strindenscharte in das Strindental

Bild 2: und in die gegenüberliegende Richtung zur Lachenspitze und dem Hochvogel
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.838
Re: Strindenscharte - Gappenfeld Alpe
« Antwort #1 am: 10. Mai 2007 - 13:09 Uhr »
Bild 3: bei der Gappenfeldalpe, im Hintergrund der Einstein bei Tannheim
  • hilfreich

Offline AndreasMM

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 278
Re: Strindenscharte - Gappenfeld Alpe, Ergänzung Öden- und Edenalpe
« Antwort #2 am: 17. Aug 2015 - 22:03 Uhr »
Die Tour zur Strindenscharte und Gappenfeldalpe kann jetzt gut mit dem Neunerköpfle und anschließenden Abfahrt zur Usseralpe erweitert werden.

Die Tour zur Eden- und Ödenalpe von Rauth ist gleich schön, wenn der schöne Höhenweg ab der verfallenen Rauther Alpe zur Krinnenalpe (Bergstation Sesselbahn) benutzt wird. Der Weg direkt von der Krinnen- zur Edenalpe ist jetzt gut befahrbar, so dass der Höhenverlust über einen Forstweg nicht mehr nötig ist.

Ich mache beide Touren fast jedes Jahr. Hier ein paar aktuelle Fotos.

Andreas
 

 





aktuell online
Bilder • 35.167
Themen •   5.311
Beiträge • 48.110


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.1) © alpic.net und Autoren 2001 - 2018 nach oben