Bergsport und Corona?

Alpenblumen  (gelesen 72472 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline oliver

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.479
    • Alpine Wanderpfa.de
Re: Alpenblumen
« Antwort #30 am: 19. Jun 2008 - 11:54 Uhr »
Akelei
Ob es nun eine gewöhnliche oder eine andere Art ist, bin ich mir nicht sicher (heute beim Plansee)
Sieht ganz nach der Gemeinen aus (Aquilegia vulgaris: violett, purpur). Die Pflanze wird vom Weidevieh nicht gefressen. In den Blättern kommt die hochgiftige Blausäure vor.
  • hilfreich

Offline servus

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 990
    • Wanderbilder
Re: Alpenblumen
« Antwort #31 am: 04. Jul 2008 - 22:40 Uhr »
Unter der Leiterspitze am 29.Juni 2008

Rundblättriges Täschelkraut...

...Silberwurz
  • hilfreich

Offline horst

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.150
Re: Alpenblumen
« Antwort #32 am: 04. Jul 2008 - 22:51 Uhr »
Hallo Werner,

   muß dir hier mal ein Lob für deine schönen Blumenbilder machen.
Sie sind wirklich ausgezeichnet und es macht mir immer Spaß, beim
Betrachten wieder ein neues Stück Natur kennenzulernen. :bravo

Gruß Horst
  • hilfreich

Offline servus

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 990
    • Wanderbilder
Re: Alpenblumen
« Antwort #33 am: 05. Jul 2008 - 07:17 Uhr »
Danke, und ich lern die Natur beim recherchieren zur Bestimmung kennen. Was gar nicht so einfach ist. Da kann man schnell mal daneben liegen. Die Sturzbach-Gemswurz hatte ich für Arnika gehalten. Ein Vergleich von Bildern reicht oft nicht aus. Bei diesem Knabenkraut kam ich erst durch die Beschreibung bei Wikipedia drauf, daß es kein Breitblättriges sondern ein Geflecktes ist.
  • hilfreich

Offline Mt.Mc.Harry

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 175
Re: Alpenblumen
« Antwort #34 am: 14. Jul 2008 - 10:56 Uhr »
Fruchtstand der Alpen-Küchenschelle mit "Gesicht"

Lg
Harry
  • hilfreich

Offline Murmel

  • Anwärter
  • Beiträge: 6
Re: Alpenblumen
« Antwort #35 am: 26. Jul 2008 - 15:31 Uhr »
Hallo,

ich bin durch Zufall auf das Forum gestoßen, weil ich bei Google eine Pflanze gesucht habe.
Könnt ihr mir vielleicht helfen? Was ist das? Es stand vorgestern auf dem Weg zum Prinz-Luitpold-Haus unterhalb des Wiedemerkopfes.

  • hilfreich

Offline nordmann

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 160
Re: Alpenblumen
« Antwort #36 am: 26. Jul 2008 - 16:02 Uhr »
Hallo Murmel !
Müßte sich laut Bestimmungsbuch um eine Ziesblättrige Teufelskralle handeln. In den Kalkalpen selten.
Gruss Daniel

P.S.: Wird in manchen Gegenden auch Rapunzel genannt.
« Letzte Änderung: 26. Jul 2008 - 16:03 Uhr von nordmann »
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.960
Re: Alpenblumen
« Antwort #37 am: 26. Jul 2008 - 16:11 Uhr »
In meinem GU Führer wird sie als Schwarzwurzelblättrige Teufelskralle genannt. Es wird aber auch darauf hingewiesen, dass es in den Alpen mehrere ähnliche Arten gibt (darunter auch die wie oben genannte Zweiblättrige Teufelskralle).

Gruß
Kalle
  • hilfreich

Offline Mt.Mc.Harry

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 175
Re: Alpenblumen
« Antwort #38 am: 26. Jul 2008 - 17:45 Uhr »
Hallo Murmel!

Leider ist auf dem Bild nur die Blüte - da ist es nicht einfach die Pflanze zu bestimmen. Es dürfte sich jedoch um die Eikopf-Teufelskralle (Phyteuma ovatum) handeln. Diese kommt bis in die Subalpine Stufe vor und wächst auf Kalk im Gegensatz zu den meisten anderen Auswahlkandidaten!

Mfg
Harry
  • hilfreich

Offline horst

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.150
Re: Alpenblumen
« Antwort #39 am: 26. Jul 2008 - 21:01 Uhr »
Hallo Murmel

                                  :flower: Herzlich Willkommen :flower:                                                            
                                  :flower:         :star:        :flower:
hier in unserem Forum


Sehe das Blümlein auch als eine Teufelskralle an :)

Falls du viel in der Bergwelt herumkommst:hier im Forum findest du
viele Anregungen und Gleichgesinnte-natürlich auch Blumenfreunde.

Gruß Horst
« Letzte Änderung: 26. Jul 2008 - 21:16 Uhr von horst »
  • hilfreich

 





aktuell online
Bilder • 37.166
Themen •   5.609
Beiträge • 51.109


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.15) © alpic.net und Autoren 2001 - 2021 nach oben



SimplePortal 2.3.7 © 2008-2021, SimplePortal