Bergsport und Corona? || Spammer und Softwarefehler

Alpenblumen  (gelesen 70875 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.958
Graues Kreuzkraut
« Antwort #180 am: 07. Aug 2013 - 20:13 Uhr »
Bei unserer (Nordmann und ich) letzten Tour zur Hasenfluh, haben wir eine in unserem Alpic-Gebiet wohl eher seltene Pflanze gefunden:

das Graue Kreuzkraut (auch Greiskraut)
Senecio incanus subsp. incanus
(Korbblütler)


(Foto: Nordmann)

Eigentlich "sollte" es diese Pflanze nur südlich des Inns geben, oder östlich des Genfer Sees. Bei uns jedoch scheint sie selten zu sein, mir ist sie im Alpic-Land jedenfalls noch nicht untergekommen.
« Letzte Änderung: 07. Aug 2013 - 20:20 Uhr von kalle »
  • hilfreich

Offline nordmann

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 160
Re:Alpenblumen
« Antwort #181 am: 07. Aug 2013 - 23:19 Uhr »
Ah, Du hast das Rätsel geknackt...Meine Bestimmungsbücher haben da aufgegeben...
  • hilfreich

Offline oliver

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.457
    • Alpine Wanderpfa.de
Re:Alpenblumen
« Antwort #182 am: 08. Aug 2013 - 11:44 Uhr »
gleich mal aufgenommen in die Alpenblumendatenbank   :flower:

Seidelbast und Lech-Ragwurzen wurden ebenfalls aufgenommen.  Ein Dankeschön an die fleissigen Botanikerinnen und Botaniker ;)

Gruß Oliver
« Letzte Änderung: 08. Aug 2013 - 13:26 Uhr von oliver »
  • hilfreich

Offline Snowfinchen

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 770
Re:Alpenblumen
« Antwort #183 am: 23. Aug 2013 - 23:24 Uhr »
Ja, ich war so verrückt und hab mich am hochheiligen 15.08.2013 in ITALIEN (!) in einen Klettersteig - Sentiero Delle Cinque Cime (Sentiero attrezzato Gaetano Falcipieri) - gewagt  ::)

Aufbruch um 6.30 h Vorort ... und was soll ich sagen  ;D .... es hat sich gelohnt!
Nicht nur, dass wir alleine im Steig - im Gegensatz zur Strada delle 52 Gallerie - waren, wir konnten hunderte von diesen hübschen Gesellen bewundern  :-L)
  • hilfreich

Offline Snowfinchen

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 770
Re:Alpenblumen
« Antwort #184 am: 23. Aug 2013 - 23:29 Uhr »
Seidelbast

Gibt´s da net a schwäbisches Frühjahrsgedicht  ??? ::) ;D

Zitat: "Ond wenn em Friajohr bliaht dr Seidlbaschd, vorreists ao mir da Beidl faschd."  8)
  • hilfreich

Offline Zirbelnuss

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 328
Botanischer Sommerausklang auf dem Lechfeld
« Antwort #185 am: 15. Sep 2013 - 20:19 Uhr »
Heute nachmittag war das Wetter bei uns gar nicht mal so schlecht und so schauten wir bei Temperaturen um die 20° nochmals nach unseren Blumen am Lech.
Im Hintergrund im Süden zeigten sich die Berge mit allerlei Wolkenspielen beschäftigt.
Der Regen der vergangenen Tage brachte jetzt noch die späteste unserer einheimischen Orchideen zum Blühen - so langsam ist die botanische Endrunde in diesem Jahr eingeläutet.
Grüße, Jens
 
  • hilfreich

Offline Zirbelnuss

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 328
Fortsetzung botanischer Sommerausklang auf dem Lechfeld
« Antwort #186 am: 15. Sep 2013 - 20:24 Uhr »
Fortsetzung
  • hilfreich

Offline Bergfex33

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.623
Re:Alpenblumen
« Antwort #187 am: 15. Sep 2013 - 22:38 Uhr »
Super!
Um die 20°, na da hinken wir hier weit hinter her. Ich glaube so um die 15°-16° waren es hier.
Tolle Bilder, was soll man mehr sagen. :-L)

LG
Bergfex33
  • hilfreich

Offline servus

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 989
    • Wanderbilder
Re:Alpenblumen
« Antwort #188 am: 09. Mär 2014 - 06:01 Uhr »
Frühling!
  • hilfreich

Offline servus

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 989
    • Wanderbilder
Re:Alpenblumen
« Antwort #189 am: 31. Mai 2014 - 21:50 Uhr »
Völlig unerwartet an dieser Stelle, siehe Hintergrund (nebenbei ein leichtes Rätsel).
Oder ist das Vorkommen an diesem Standort schon länger bekannt?
  • hilfreich

 





aktuell online
Bilder • 36.781
Themen •   5.538
Beiträge • 50.419


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.15) © alpic.net und Autoren 2001 - 2020 nach oben



SimplePortal 2.3.6 © 2008-2014, SimplePortal