Außerfern/Allgäu-Portal

alpin => Natur & Naturschutz => Thema gestartet von: kalle am 08. Okt 2005 - 18:43 Uhr

Titel: Blumenquiz
Beitrag von: kalle am 08. Okt 2005 - 18:43 Uhr
hallo leute,

für alle pflanzen- u. blumenliebhaber gibt es hier jetzt ein blumenquiz 8)

ich fang gleich mal an und möchte von euch wissen, was denn das für eine blume darstellt?
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: kalle am 10. Okt 2005 - 19:21 Uhr
hat wirklich niemand eine ahnung um welche blume es sich hier handelt?  :-\
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: usch am 14. Okt 2005 - 09:22 Uhr
Leider nein. :-(
Aber sie ist sehr schön und das Bild ist ausgezeichnet.
lg
usch
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: mk|photography am 02. Nov 2005 - 08:04 Uhr
Könnte es vielleicht eine Sterndolde sein  ??? :o
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: kalle am 02. Nov 2005 - 15:23 Uhr
@mk7

respekt :o das ist die richtige lösung mark :)

vielleicht hast du auch eine blume für´s quiz?
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: mk|photography am 02. Nov 2005 - 17:58 Uhr
mal schauen ob ich was finde  ???
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: mk|photography am 05. Nov 2005 - 09:38 Uhr
Ich hätte jetzt was aber jetzt muss ich erst schauen ob ich das bild hineinstellen kann  ???
Titel: Blumenquiz Nr. 2
Beitrag von: mk|photography am 05. Nov 2005 - 09:41 Uhr
Was ist das für eine Blume  ???
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: kalle am 05. Nov 2005 - 14:45 Uhr
@mk7
habe den beitrag hier hereinverschoben, da wir das blumenquiz ruhig einfach fortlaufend machen können.

und jetzt viel spaß beim raten und rätseln ;)
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: mk|photography am 05. Nov 2005 - 16:28 Uhr
OK DANKE ! Kein Problem ! Sorry hab ich nicht gewusst !
Viel spaß beim raten ! Hoffe es ist ahlbwegs anspruchsvoll ! :o
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 07. Nov 2005 - 11:00 Uhr

Hi Mark,

eine Akelei ist das wohl nicht?   ???

LG
Nadja
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: mk|photography am 08. Nov 2005 - 08:28 Uhr
Nein Leider nicht !  ;)
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 08. Nov 2005 - 09:56 Uhr

... mit vereinten Kräften haben wir im Lexikon nach der Blume gesucht  (eigentlich hat ja Kalle die Hauptarbeit geleistet!) und ... TARAAA....  wir glauben, die Lösung zu kennen:

Bei dieser Blume handelt es sich um den "Bittersüßen Nachtschatten"

Richtig?   ::)  ;D
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: usch am 08. Nov 2005 - 13:23 Uhr
@ Nadja,
jetzt bin ich aber gespannt!!!

Genau den hatte ich auch als Einziges in meinen Büchern gefunden ... allerdings haben mir die Farben zu sehr differiert. Und die Glöckchen sahen irgendwie anders aus ...

Alle verfügbaren Blumenbücher hab ich durchgeblättert :-(
aber ohne greifbares Ergebnis!

lg
usch
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: mk|photography am 08. Nov 2005 - 14:05 Uhr
 ;) Gratulation an Nadja und Kalle !!!!   ;D

Ihr habt es als erstes gelöst ! Aufgenommen wurde das Bild im Schwarzwasser ! ;)

Freu mich schon auf euer neues Blumenrätsel !!!
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 08. Nov 2005 - 16:01 Uhr
JUPIDUUUUU!!!!!    ;D  ;D
...endlich konnte ich auch mal ein Rätsel knacken....
(also fairerweise warens ja WIR!)

Wir werden schnellstmöglich ein neues Blumenbild reinstellen!   ... werde Kalle gleich ansprechen, wenn er von der Arbeit kommt! 
Ich suche einstweilen eins raus....

@ Usch:

 ;)  Hast Du mehrere Blumen-Bücher?
Nimmst Du die auf Deine Wanderungen auch immer mit?
Wir haben meistens ein Büchlein im Rucksack dabei... Ich glaub, das ist von GU, aber nagel mich bitte nicht fest, muß ich erst daheim nachschauen...


LG
Nadja
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: usch am 08. Nov 2005 - 17:30 Uhr
@ Nadja - ja, ich gestehe, ich hab eine ganze Reihe.

Alpenblumen, Wildkräuter u. -Gemüse, Orchideen, Wiesenblumen... Aber was nützt es, wenn man die Ähnlichkeit nicht erkennt! *schäm*

Ja und manchmal trag ich sie auch mit. Allerdings nehm ich jetzt im Digitalen Zeitalter eher die Camera, fotografier sie und schau daheim nach, was es ist. Bequem ist Frau nämlich auch! *g*

Bin sehr neugierig auf euer neues Rätsel!

lg
usch

Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 08. Nov 2005 - 22:29 Uhr

Liebe Usch,

so machen wirs eigentlich auch meistens... erst fotografieren und daheim bei den schönsten Blumen nachschauen, was es für welche sind....   :D

Kennst Du Dich eigentlich mit Pilzen auch aus? (Kommt mir grad in den Sinn, weil Du schreibst, daß Du auch ein Buch über Wildkräuter hast)
Kalle und ich eigentlich überhaupt nicht - und ich finde es immer sehr interessant, wenn wir mit Leuten durch die Wälder gehen und die uns immer drauf hinweisen, welche soooo gut schmecken...  Dennoch trauen wir uns nicht, welche mitzunehmen, wenn wir alleine am Weg sind...   :-[
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: kalle am 08. Nov 2005 - 23:05 Uhr
Liebe Rätselfreunde ;D

Nach einigem Suchen und diskutieren hier also unsere neue Rätselblume... Hoffentlich ist es nicht zu leicht... :-\

Wer kennt sie?
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: usch am 09. Nov 2005 - 07:55 Uhr
Guten morgen, alle,

ist das vielleicht der Günsel (Ajuga).

Frohes Schaffen
usch
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: kalle am 09. Nov 2005 - 08:52 Uhr
 :o

wusst ich´s doch, dass das viel zu einfach ist... :-\ :D

gratulation an usch

(http://www.alpic.net/images/smilies/spring.gif)
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 09. Nov 2005 - 09:03 Uhr

Super Usch!!!   ;D

... aber hättest Du nicht uns zuliebe wenigstens EINMAL falsch raten können????   ;D

Bin schon auf Deine Blume gespannt!

LG
Nadja

Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: usch am 09. Nov 2005 - 09:17 Uhr
*lach*

ok - mach ich dann beim nächsten Mal!! Versprochen!
:-)
lg usch
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: usch am 09. Nov 2005 - 21:55 Uhr
Mal sehen ob's klappt ...  :-\

Wer kennt dieses Pflänzchen?
Sorry - leider hab ich dem ein bisschen die Oberkopfhaare gestutzt. Anfängerpech mit dem Tele. *g*

Viel Erfolg beim Raten! :-)
lg usch
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: usch am 11. Nov 2005 - 13:13 Uhr
Sooooo schwer?

Mal noch ein Tipp: aus der Blüte wird im Fruchtstand eine Beere! :-)

lg
usch
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 11. Nov 2005 - 14:04 Uhr

... handelt es sich hierbei vielleicht um die Tollkirsche???

 ???

LG
Nadja
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: usch am 11. Nov 2005 - 14:17 Uhr
Liebe Nadja,
leider nein.

Es wird eine schwarze Beere.
:-)

lg usch
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 11. Nov 2005 - 14:34 Uhr

... eine schwarze beere...    hmmm....

Ich probier's mal anders:  Giftig oder essbar???
  ;)
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: usch am 11. Nov 2005 - 15:34 Uhr
Hi alle,

die Beere enthält giftige Saponine. Eine Verwechslung der schwarzblauen Beeren mit Heidelbeeren ist möglich, da beide Früchte gleichzeitig reif werden.

Im Mittelalter benutzte man den Saft der *autsch* als Mittel gegen Pest sowie als Desinfektionsmittel und reinigte damit Dinge, die von Pestkranken berührt worden waren. Dies trug der Pflanze auch den Namen Pestbeere ein. Fälschlicherweise ging man davon aus, daß die einer Pestbeule gleichende Beere auch eine solche zu heilen vermochte.
Johannes Francke schreibt 1618: "Diß Beerlein ist von Gestalt wie ein Augapfel oder Äuglein anzusehen..." und er schließt daraus, daß "...zu den kranken und bösen Augen / ein sehr nützlich und heilsamb Kraut ist." Diese Einschätzung, nach dem Aussehen einer Pflanze auf deren Heilwirkung zu schließen (Signaturlehre) war im Mittelalter gebräuchlich.
Früher verwendete man die *autsch* auch gegen Tollwut.

lg
usch
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: livocatra am 11. Nov 2005 - 17:15 Uhr
Wenn "autsch" nur vier statt fünf Blätter hätte, würde ich sagen, es ist die die Einbeere (Paris quadrifolia). Na gut, ich sag's trotzdem!
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 11. Nov 2005 - 19:58 Uhr
Wenn "autsch" nur vier statt fünf Blätter hätte, würde ich sagen, es ist die die Einbeere (Paris quadrifolia). Na gut, ich sag's trotzdem!

@  Hi Ralf,

ich hab auch gerade unter Usch's Hinweis "Pestbeere" im Internet gesucht und kam auch auf den schönen Namen Paris Quadrifolia...   :D


@  Liebe Usch,

fand ich ja jetzt höchst interessant... 
Danke auch für die tolle historische Hintergrundinfo... war echt sehr interessant....





Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: usch am 14. Nov 2005 - 08:54 Uhr
Herzlichen Glückwunsch!
Es ist tatsächlich die Einbeere!
Gefunden hab ich sie auf dem Weg von Stockach zur Sulzalm.

Bin neugierig auf's neue Rätsel!

lg
usch

Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: livocatra am 15. Nov 2005 - 08:58 Uhr
Interessant, das muss eine mutierte Einbeere sein, denn sie hat ein Blatt zu viel! "Paris Cinquefolia" würde wohl eher zutreffen.

@Nadja: Wenn du eine Idee für ein neues Rätsel hast, lasse ich dir gerne den Vortritt. Et toca a tu!  :)
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 15. Nov 2005 - 15:38 Uhr

@Nadja: Wenn du eine Idee für ein neues Rätsel hast, lasse ich dir gerne den Vortritt. Et toca a tu!  :)


Ralf, da hast Dich ja jetzt ganz charmant aus der Affaire gezogen...   :D
Ich schau heute abend, ob ich was finde...  (aber Kalle kritisiert meistens, daß meine Auswahl viiiiel zu leicht für Euch ist)
ICH GEB MIR MÜHE...   :-[  ;)
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 18. Nov 2005 - 16:45 Uhr

Hallo liebe Rätselfüchse und -innen!   :D

Es hat zwar ein Weilchen gedauert, bis ich in Kalles riesen Fotosammlung fündig geworden bin, aber ich stelle hiermit ganz stolz die nächste Blume zum Erraten ins Forum:


Was ist das für eine Blume???   ::)
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: usch am 22. Nov 2005 - 09:16 Uhr
Ist es der Wiesenstorchschnabel?

lg usch
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 24. Nov 2005 - 08:42 Uhr
hallo liebe usch,

entschuldige bitte die späte antwort, aber ich hatte die letzten zwei tage einfach zu viel zu tun, kam nicht ans internet...
 :(

nein, der wiesenstorchschnabel ist es nicht, leider...

ein kleiner tip???

ein teil des lateinischen namens heißt:  "Veronica"

 :D
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: usch am 29. Nov 2005 - 15:41 Uhr
Sorry - ich muß passen.
Veronicas gibts einfach zu viele ... :-(

lg
usch
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 30. Nov 2005 - 09:44 Uhr

 :-\   schaaade...  ich denke, dieses Rätsel war einfach zu schwer...   

Bei der Blume handelt es sich um den halbstrauchigen Ehrenpreis - Veronica Fruticulosa


Habt Ihr eigentlich noch Lust an einem Blumenquiz oder sollen wir das lieber wieder im Frühling fortführen?

LG
Nadja
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: usch am 06. Dez 2005 - 09:08 Uhr
Ja gerne, Nadja,

aber sag deinem Fotografen, daß die routinierten Botaniker im Forum wohl eher in der Minderheit sind!   ;)

lg
usch
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: kalle am 12. Dez 2005 - 19:30 Uhr
hier wieder mal ein blümchen zum erraten...
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nomade am 19. Dez 2005 - 07:46 Uhr
Das dürfte die Wolfsmilch sein
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: kalle am 19. Dez 2005 - 08:34 Uhr
stimmt :) gratuliere nomade
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: FalscherHase am 05. Okt 2006 - 12:01 Uhr
dieses Thema scheint ja eingeschlafen zu sein  :'(

würde es Euch was ausmachen, wenn ich es wieder wach rüttele...? auch wenn ich absoluter Neuling in Euren Reihen bin...? *schüchtern frag*

hab dieses Jahr dieses schöne Exemplar einer ?   gefunden...!

(an der Schlierewand)

Vielleicht habt Ihr ja Lust, Blumenrätsel zu machen! - oder hab ich einfach die aktuelle Blumenrätsel-Ecke übersehen? *panisch umguck*

Gruß Sigrun

Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 05. Okt 2006 - 12:10 Uhr

hallo sigrun,

möchte dich auch erstmal willkommen heißen!!!   ;)

ja, das blumenrätsel ist total eingeschlafen und ich freu mich, daß du es wieder wachgerüttelt hast! tolle idee!!!   :-L)

ich hab diese blume noch nie gesehen... grübel...  aber wahrscheinlicher ist, daß ich bisher einfach an ihr vorbeigegangen bin...

da muß ich mich abends mal über kalles blumenbuch stürzen...   ;D

lg
nadja

Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: FalscherHase am 05. Okt 2006 - 12:26 Uhr
hallo, Nadja! ich hab diese Blume nun auch erst zum zweiten mal überhaupt gesehen...!

Gruß Sigrun
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 05. Okt 2006 - 15:21 Uhr
Auch wenn's auf den ersten Blick nicht danach aussieht:

Eine Glockenblume,

... genauer:

Ein ganzer Strauß Glockenblumen

 ... noch genauer:

Eine Strauß-Glockenblume

 ... und botanisch korrekt:

Campanula thyrsoides


Gruß, Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: FalscherHase am 05. Okt 2006 - 15:34 Uhr
jaaaaa!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


genau!!!   :laola:

und welche Blume hast Du zu verrätseln?

Sigrun
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 05. Okt 2006 - 15:37 Uhr
schaun mer mal:

(http://i.instantgallery.de/s/st/strauchdieb/3081896.jpg)


Gruß,
Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: FalscherHase am 05. Okt 2006 - 15:40 Uhr
irgend ein Klee?
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 05. Okt 2006 - 16:01 Uhr
Kein Klee - wobei die Frage ist, wie weit man den Begriff Klee fassen möchte - aber die Familienzugehörigkeit Fabaceae = Schmetterlingsblütler stimmt schon mal.

Mehr Tipps gibts net.


Gruß,
Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: FalscherHase am 05. Okt 2006 - 16:11 Uhr
da gäb's noch ne Grasnelke... ::) oder eine Wicke!!!!

auf alle Fälle hast du da ein suuuper Foto geschossen!  :-L)

Sigrun
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: FalscherHase am 05. Okt 2006 - 16:17 Uhr
Kronwicke?
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 05. Okt 2006 - 16:34 Uhr
Kronwicke stimmt schon :-L) ... die Grasnelke wär schon weit daneben.

Wurde früher unter dem Namen Coronilla geführt, heißt heute aber botanisch korrekt Securigeria varia = Bunte Kronwicke.

Du bist dran.


Gruß, Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: FalscherHase am 05. Okt 2006 - 17:42 Uhr
 ;D

hmmmm, ich hab hier noch ein Pflänzchen...;)

was blüht denn da?

Sigrun
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: usch am 05. Okt 2006 - 18:00 Uhr
Liebe Sigrun,

ich würde mal meinen, daß das die Kugelblume ist.

Für uns Otto-Normalverbraucher genügt die umgangssprachliche Bezeichnung ... oder muß ich jetzt den lateinischen Namen heraussuchen? ;-)

lg usch
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: FalscherHase am 05. Okt 2006 - 18:12 Uhr
ob lateinisch oder net, das sind Kugelblumen!

und was blüht bei Dir?

Sigrun
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 06. Okt 2006 - 08:17 Uhr
Liebe Usch,

a bissle genauer darfs schon sein. Denn hier wachsen 2 verschiedene Kugelblumenarten: Die Nacktstängelige und die Rundblättrige, Globularia nudicaulis und Globularia cordifolia.

Sigruns Bild zeigt eine Nacktstängelige ...
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 06. Okt 2006 - 15:58 Uhr
... und hier kommt die Rundblättrige :

(http://i.instantgallery.de/s/st/strauchdieb/3091056.jpg)

Gruß, Strauchdieb


PS: @Usch - du bist dran
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 09. Okt 2006 - 17:18 Uhr
Solange Usch ein neues Motiv sucht - in der Zwischenzeit noch eins von mir:

(http://i.instantgallery.de/s/st/strauchdieb/3096794.jpg)

Mit den besten Grüßen,
Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 10. Okt 2006 - 12:17 Uhr

... wunderschöne blume... aber leider überhaupt keine ahnung, welche das ist...  (sollte kalles blumenbuch mal in meine tasche stecken!  ;D)
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 10. Okt 2006 - 13:01 Uhr
Dabei ist's gar nicht so schwierig. Diese Pflanze gehört zur gleichen Familie wie die aus meinem vorigen Rätsel. Und dass es ein 'Echter' Alpenbewohner und kein Reigschmeckter ist, beweisst schon sein Name.

Die Aufnahme entstand übrigens am Heiterberg, der sich nicht nur damit wieder einmal als Blumenparadies erweist.

Gruß, Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: usch am 10. Okt 2006 - 21:54 Uhr
Da isses ...
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: FalscherHase am 10. Okt 2006 - 22:10 Uhr
Silberwurz!! (Eigentlich mehr ein Busch als ein Blümchen!)

Da hab ich mal ein besonders witziges Exemplar gefunden!

Sigrun
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: usch am 10. Okt 2006 - 22:18 Uhr
Prima!
Jetzt warst du aber mordsschnell!

Deins schaut ein bisserl verdorrt aus, hast du es dann wenigstens gegossen?!  ;-)

Du bist wieder dran!

lg usch
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: FalscherHase am 10. Okt 2006 - 22:25 Uhr
*beleidigt* verdorrt *tztz*

 ;D ich bin extra nochmal zurückgelaufen, um diesen "Baum" zu fotografieren  ;)

aber du hast recht, ich hätte ihn gießen sollen...

jetzt hab ich ein bissel rumgesucht und auch eine nette Blüte gefunden!

Gruß Sigrun
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: usch am 10. Okt 2006 - 22:30 Uhr
Hoppla Falscherhase,
du bist aber schnell ...

Ich rate mal: ist es ein Seidelbast?

lg usch
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: FalscherHase am 10. Okt 2006 - 22:41 Uhr
klar, das ist Seidelbast!  ;D

Du bist dran!!!

 :-L)

Sigrun
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 10. Okt 2006 - 23:02 Uhr
Solange Usch ein neues Motiv sucht - in der Zwischenzeit noch eins von mir:
(http://i.instantgallery.de/s/st/strauchdieb/3096794.jpg)


Mooooment meine Damen...   ;D
Wir haben doch noch eine Blume vom Strauchdieb zum Erraten offen... und ich habe dies (ich gebs zu, mit Kalles Hilfe) auch geschafft!!!  ;D ;D

@ Strauchdieb:  Handelt es sich bei der o.a. Blume vielleicht um den Alpentragant?   :flower: :idee:
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 11. Okt 2006 - 08:15 Uhr
Hallo Nadja,

 :-L) 100% :-L) Astragalus alpinus, der Alpen-Tragant.

Jetzt haben wir aber durch mein Vorpreschen (bitte um Entschuldigung) hier etwas den Wurm drin.  Mein Vorschlag: Die nächste Blume, die ich errate, überlasse ich dir zum Weitermachen.

Jetzt ist erst mal Usch dran

Gruß, Strauchdieb

PS: Auch beim Seidelbast gibt es im alpinen Gelände mehr als nur eine Art. Das oben war Daphne mezereum, der 'Gewöhnliche Seidelbast'
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: usch am 11. Okt 2006 - 08:53 Uhr
Nix Moment, Nadja. -
Ich war schon dran. Strauchdieb ging es nur nicht schnell genug und er hat sich dazwischengeschoben. :-)

Aber ich sitze tagsüber hinter einer Firewall ...

ciaociao
usch
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 12. Okt 2006 - 10:26 Uhr
Nix Moment, Nadja. -
Ich war schon dran. Strauchdieb ging es nur nicht schnell genug und er hat sich dazwischengeschoben. :-)

ähm... heißt das jetzt, daß ich ein blümchen suchen darf?
usch? strauchdieb?   ::)

ich hätte ja schon eine, eine meiner lieblingsblumen in den bergen, aber die kennt echt jeder...  "den goldpippau"
... aber ich suche heute abend daheim eine zum erraten schwierigere....
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: usch am 12. Okt 2006 - 13:42 Uhr
:-)

Du darfst suchen Nadja - bei mir ist eh die Zeit grad ein bissle knapp!
Bin schon neugierig!

lg
usch
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 13. Okt 2006 - 12:41 Uhr

... hab auch ein hübsches blümchen gefunden...

also...  welche blume wurde hier abgelichtet?  ::)
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: usch am 13. Okt 2006 - 12:51 Uhr
Ich tippe mal auf das "Dreigrifflige Hornkrau".   ??
lg usch
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 13. Okt 2006 - 13:49 Uhr

mei, jetzt warst aber schnell... und ich dachte, ich hab wunder was für eine schwer zu erratende blume gefunden... die ist aber schön, gell?

hmmm...  ich bin ja jetzt keine expertin... 
gemeint hätte ich das "südalpen hornkraut" cerastium alpinum - aber auf fotos, die ich gegoogelt habe, sind's die gleichen blumen...   ::)
jetzt bräuchten wir unseren fachmann, den strauchdieb!  ;)


... aber ich würde sagen, das nächste bild wirst du liebe usch uns einstellen!    :-L)


Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 16. Okt 2006 - 08:43 Uhr
Cerastium ist's auf jeden Fall, die genaue Art ist aber schwierig am Foto zu erkennen. Hilfreich wäre der Aufnahmestandort.

Gruß, Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: FalscherHase am 20. Okt 2006 - 18:14 Uhr
...... *ungeduldig mit dem Finger auf den Tisch klopf* ........ na, wo ist denn jetzt das nächste Blumenbild???

 ;D

Sigrun - inmitten von Umzugskartons hockend und ganz entnervt keine Blumen mehr sehend...
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 21. Okt 2006 - 09:29 Uhr
Von mir aus gibt's jeden Tag eins :)

Aber eigentlich wäre ja wieder usch an der Reihe. Ich denke, mit dem Dreigriffeligen Hornkraut lag sie ganz richtig.

Solange wieder was von mir:

(http://i.instantgallery.de/s/st/strauchdieb/3229487.jpg)

Gruß, Strauchdieb



Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Rainer am 22. Okt 2006 - 13:27 Uhr
Von mir aus gibt's jeden Tag eins :)

Aber eigentlich wäre ja wieder usch an der Reihe. Ich denke, mit dem Dreigriffeligen Hornkraut lag sie ganz richtig.

Solange wieder was von mir:

(http://i.instantgallery.de/s/st/strauchdieb/3229487.jpg)

Gruß, Strauchdieb




Hallo, bin normal nicht so an den Namen interessiert aber meines Wissens müsste das der Schlauch-Enzian sein. Gruß Rainer
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Rainer am 22. Okt 2006 - 13:47 Uhr
Da mich doch Blumennamen etwas interessieren habe ich auch mal eine Frage. Diese seltsame Blume habe ich am 13.10. also vor neun Tagen in der Nähe vom Heiterwanger Wasenmoos aufgenommen. Sehr klein zwischen den Grashalmen aber sehr auffälliges gelb. Gruß Rainer
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: FalscherHase am 22. Okt 2006 - 16:53 Uhr
Hornklee?
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 23. Okt 2006 - 07:41 Uhr
  ... Schlauchenzian  ...

Enzian schon, aber kein Schlauch.....


Wer findets raus?


Gruß, SchlauchStrauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 23. Okt 2006 - 09:20 Uhr
Hornklee?

Seh ich auch so: Lotus corniculatus = Hornklee


Gruß, Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: kalle am 23. Okt 2006 - 09:21 Uhr
zum enzian: das dürfte der schnee-enzian (gentiana nivalis) sein...  ::)

gruß
kalle
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 23. Okt 2006 - 10:11 Uhr
Zum Enzian

Aber sicher :-L)

Gruß, Strauchdieb

PS: Aufnahme vom Kuchelbergrat/Ammergauer
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: kalle am 23. Okt 2006 - 10:25 Uhr
...hier nun mal ein spezieller fall, so glaube ich zumindest  ::) aber vermutlich werden andere sofort wissen, worum es sich hier handelt  :-L)

ich weiß selbst nicht um welche blume es sich hier handelt! aufnahmestandort im fahlenbachtal bei weißenbach (übrigens einem wahren dorado für blumenliebhaber  :-L))

aufgenommen anfang juni 2005
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 23. Okt 2006 - 10:51 Uhr
Sieht mir schwer nach Thesium alpinum = Alpen-Leinblatt aus.

Gruß, Strauchdieb


und gleich was "Fruchtiges" hinterher:

(http://i.instantgallery.de/s/st/strauchdieb/3096792.jpg)

Gruß, Strauchdieb

PS: Ist ein ziemlich vergrößerter Ausschnitt und deshalb leider etwas unscharf
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 23. Okt 2006 - 16:49 Uhr

... schaut ein bissi aus wie sanddorn...
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 23. Okt 2006 - 16:53 Uhr
ist aber kein Hippophae rhamnoides! .... vom Verzehr wird strikt abgeraten!


Gruß, Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 24. Okt 2006 - 08:36 Uhr
... die große blühende Schwester war hier erst vor kurzem zu sehen ...
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 24. Okt 2006 - 09:09 Uhr
... die große blühende Schwester war hier erst vor kurzem zu sehen ...

 ???  ::)   hmmm... im blumenquiz war doch bisher nur der seidelbast als strauch abgebildet, oder???  aber große blühende schwester???

ein art vogelbeerstrauch ist es nicht?
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 24. Okt 2006 - 09:16 Uhr
Bist schon auf dem richtigen Weg: Die Gesuchte ist eine kleinere Schwester!


Gruß, Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 24. Okt 2006 - 10:13 Uhr

der echte seidelbast (Daphne mezereum) kanns nicht sein, weil dessen beeren sind rot... und der rosmarin seidelbast (Daphne cneorum) kanns auch nicht sein, weil dessen beeren sind bläulich gelb...
und die auf deinem bild waren schön orange... hmmm.....   ::)
 
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 24. Okt 2006 - 10:37 Uhr
da gibt's noch eine Dritten.


Gruß, Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 24. Okt 2006 - 11:33 Uhr

... hab folgende noch gefunden:

Lorbeer-Seidelbast (D. laureola)
Gestreifter Seidelbast (D. striata)
Alpen-Seidelbast (D. alpina)

... aber leider hab ich keine bilder gefunden, die deine fotografierten roten beeren zeigen...   :(
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 24. Okt 2006 - 12:14 Uhr
Eine/r von der dreien ist's - welche/r?


Gruß, Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 24. Okt 2006 - 12:50 Uhr

... der lorbeer-seidelbast???   ;D
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 24. Okt 2006 - 12:53 Uhr
und da waren's nur noch zwei ....


Gruß Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 24. Okt 2006 - 12:54 Uhr
... warst du jetzt schnell!!!   ;D

dann handelt es sich bestimmt um den gestreiften seidelbast?
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 24. Okt 2006 - 13:45 Uhr
Ja  :-L) das Bild zeigt die Früchte des gestreiften Seidelbastes, auch Steinröschen genannt.

Hier das 'große' Bild davon:
(http://i.instantgallery.de/s/st/strauchdieb/3260303.jpg)

Gruß, Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 24. Okt 2006 - 15:05 Uhr
 :spring:
dann bin jetzt also ich dran... werd gleich heute abend was suchen... hab da schon so eine ahnung, was ich euch reinstelle!  :pfeif:

das bild ist schön... wo hast du das steinröschen fotografiert?
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 24. Okt 2006 - 15:31 Uhr
wo hast du das steinröschen fotografiert?


Bei Abstieg von der Kaufbeurer Hütte.

Gruß, Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 25. Okt 2006 - 11:10 Uhr

...  ich habe hier ein schönes foto in kalles archiv gefunden...
um welche blume handelt es sich hierbei?

lg
nadja
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: usch am 25. Okt 2006 - 14:32 Uhr
Mein Tipp:

Steinbrech-Felsennelke

lg usch
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 25. Okt 2006 - 14:45 Uhr
Bei der Familie bin ich mit Usch einig: Auf jeden Fall ein Nelkengewächs (Caryophyllaceae). Denke aber, dass es keine Felsennelke, sonder ein Gipskraut  (Gypsophila repens) ist.

Gruß, Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 25. Okt 2006 - 15:58 Uhr
Bei der Familie bin ich mit Usch einig: Auf jeden Fall ein Nelkengewächs (Caryophyllaceae). Denke aber, dass es keine Felsennelke, sonder ein Gipskraut  (Gypsophila repens) ist.


TREFFER!!! RICHTIG!!!   ;D  :-L)

Usch, ich glaub, unserem Strauchdieb ist keine blume in unserem raum unbekannt...   ;)

bin schon aufs nächste bild gespannt! ;D
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 25. Okt 2006 - 16:20 Uhr
Ich versuchs mal wieder mit einem Ausschnitt:

(http://i.instantgallery.de/s/st/strauchdieb/3270877.jpg)

Viel Spaß beim Rätseln,

Gruß, Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 25. Okt 2006 - 18:37 Uhr
Kleine Hilfe:

was ihr da seht sind viele, viele einzelne Blüten, genauer: Röhrenblüten.

Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 26. Okt 2006 - 08:59 Uhr
.... und die vielen Röhren stecken in einem Korb. Fein angeordnet nach dem System der alten Meister: Im Goldenen Schnitt.

Gruß, Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 27. Okt 2006 - 11:34 Uhr
Jetzt fragt man sich natürlich, was hat der goldene Schnitt mit einer Pflanze zu tun?

In diesem Fall folgendes:

Der Goldene Schnitt beschreibt u.a. das ideale Höhen/Breiten Verhältnis eines Gegenstandes. So empfinden die meisten Betrachter ein Rechteck als besonders harmonisch, das ein Seitenverhältnis von 2 zu 3, noch besser 3 zu 5 oder gar 5 zu 8 hat.

All diese Zahlen sind Teil der sogenannten Fibonacci-Folge. Diese Folge beginnt mit 0 und 1. Jede weitere Zahl ist dann die Summe der beide vorhergehenden.

Also: 0 1 1 2 3 5 8 13 21 34 55 89 144 usw.

Und solch ein Zahlenpaar findet sich auch im Blütenaufbau unseres Korbblütlers.

Hilft zwar nicht wirklich bei der Lösung .....


Mit den besten Grüßen,
Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 27. Okt 2006 - 11:54 Uhr
Hilft zwar nicht wirklich bei der Lösung .....

... wenn ich vorher schon nicht wußte, um welche blume/pflanze es sich hier handelt, bin ich jetzt total ausgestiegen...   ;D  ;)  ;D  :-8)

hat irgendjemand eine ahnung, was der strauchdieb hier abgelichtet hat???
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 27. Okt 2006 - 12:05 Uhr
Nicht mal ein 'Silber'-Streif am Ende des Horizonts?


Gruß, Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 27. Okt 2006 - 13:52 Uhr

... nein, leider überhaupt keine ahnung...   ::)

Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 27. Okt 2006 - 14:37 Uhr
Also, dann fasse ich mal die Hinweise zusammen:

1. Es sind Röhrenblüten in einem Korb - Es handelt sich also um einen Korbblütler (Asteraceae).  Die meisten Familienmitglieder haben einen 'Blüte', die in Wirklichlkeit aus vielen Einzelblüten bestehen. Wenn ein Kind eine Blume malt, kommt meistens was margeritenähnliches dabei heraus. Die gelbe Mitte besteht dabei in der Natur aus diesen Röhrenblüten, die weißen Blütenblätter sind in der Natur ebenfalls einzelne Blüten, jedoch mit einem stark vergrößerten Blütenblatt. Diese nennt man dann Zungenblüten. Mitunter wird aber auch der äußere Blätterkranz nicht durch die Blüten-, sondern durch die Kelchblätter gebildet.

2. Silber (Streif) am Horizont- nachdem die Röhren eindeutig nicht silber sind, können das nur die Zungen bzw. die Kelchblätter außerhalb des Bildausschnittes sein (Rechts oben beginnt solch ein Blatt).

Gruß, Strauchdieb

PS: Und die Sache mit Fibonacci (ein Mathematiker): Die Röhrenblüten sind in Spiralen angeordnet - sieht man besonders schön bei reifen Sonnenblumen (jede Blüte: 1 Kern). Die Spiralen laufen einmal mit und einmal gegen den Uhrzeigersinn. Und die Anzahl der Spiralen in jede Richtung ist ein Fibonacci-Zahlenpaar.
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: FalscherHase am 27. Okt 2006 - 18:04 Uhr
In diesem Fall folgendes:

Der Goldene Schnitt beschreibt u.a. das ideale Höhen/Breiten Verhältnis eines Gegenstandes. So empfinden die meisten Betrachter ein Rechteck als besonders harmonisch, das ein Seitenverhältnis von 2 zu 3, noch besser 3 zu 5 oder gar 5 zu 8 hat.

All diese Zahlen sind Teil der sogenannten Fibonacci-Folge. Diese Folge beginnt mit 0 und 1. Jede weitere Zahl ist dann die Summe der beide vorhergehenden.

Also: 0 1 1 2 3 5 8 13 21 34 55 89 144 usw.

Und solch ein Zahlenpaar findet sich auch im Blütenaufbau unseres Korbblütlers.



ist ja prima, daß wir an deinem Wissen teilhaben dürfen
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 29. Okt 2006 - 14:33 Uhr
Hier das ganze Bild:

(http://i.instantgallery.de/s/st/strauchdieb/3306485.jpg)

Gruß, Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: kalle am 29. Okt 2006 - 14:40 Uhr
nach deinem (indirekten) tipp mit 'silber' wollte ich schon die silberdistel schreiben... aber das mit den "röhren" hat mich dann eher etwas verwirrt... ::)
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 29. Okt 2006 - 15:13 Uhr
Ohne die verwirrenden Hinweise wärs doch auch zu einfach gewesen.

Gruß, Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: kalle am 29. Okt 2006 - 15:14 Uhr
vermutlich  ;D ;)
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 30. Okt 2006 - 10:33 Uhr

... die silberdistel!!!   :wand:
sooo einfach, wenn man das ganze bild dann sieht...
ja, den tip hab ich anfangs total überlesen...   ;D

somit ist ja jetzt kalle mit dem nächsten bild dran!  ;)
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: kalle am 03. Nov 2006 - 15:07 Uhr
nun denn... worum handelt es sich denn hier?  ::)
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 04. Nov 2006 - 11:14 Uhr
Um die Suche etwas einzuschränken: Auf jeden Fall mal ein Familienmitglied der Brassicaceae, also ein Kreuzblütler.

Gruß, Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 15. Nov 2006 - 10:10 Uhr
... ich glaub, außer dem strauchdieb hat niemand eine ahnung, um welche blume es sich bei kalles bild handelt... (ich weiß es leider auch nicht)
 :vOv:
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: oliver am 15. Nov 2006 - 14:01 Uhr
puuh, keine ahnung.... ???

ich versuchs einfach mal mit Johanniskraut!  :-\
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 17. Nov 2006 - 10:12 Uhr
... ich glaub, außer dem strauchdieb hat niemand eine ahnung, um welche blume es sich bei kalles bild handelt... (ich weiß es leider auch nicht)
 :vOv:

Und auch der ist sich sehr unsicher. Johanniskraut ist es jedenfalls nicht, denn das hat immer 5 Blütenblätter.

Was mich verunsichert ist, dass anscheinend die obersten Blüten zuerst aufblühen, bei den Kreuzblütlern geht das immer von unten nach oben. Außerdem sind die Staubgefäße recht groß, 4 + 2 sollten es sein (4 größere und 2 kleinere), aber das lässt sich auf dem Bild schlecht überprüfen.



Gruß, Strauchdieb

Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: oliver am 17. Nov 2006 - 10:34 Uhr
...Ricola?... ;)...ööhm, Rucola bzw.  Rauke?
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 21. Nov 2006 - 13:09 Uhr
Was mich verunsichert ist, dass anscheinend die obersten Blüten zuerst aufblühen, bei den Kreuzblütlern geht das immer von unten nach oben.

Blühen natürlich auch hier von unten nach oben auf (man sieht ja innen die Blütenknospen). Also, ein Kreutblütler ists. Vielleicht kann uns Kalle ja etwas mehr drumrum zeigen - so jedenfalls wirds nur ein Rumgerate, wobei die wilde Rauke durchaus in Betracht käme.

Für eine Draba ist der Stängel zu lang, bei den Senf (Sinapis)- und Kohlarten (Brassica) ist die Auswahl recht groß, Rorippa (Sumpfkresse) wäre auch denkbar,
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: kalle am 21. Nov 2006 - 18:53 Uhr
kreuzblütler stimmt schon mal  :-L)

ein bild mit mehr drumherum... leider ist das die einzige aufnahme dieser pflanze, die ich damals gemacht habe...  :-\

die rauke ist es nicht und auch sonst ist noch nicht der name gefallen, unter welchem mir diese blume bekannt ist...  ;D
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: oliver am 22. Nov 2006 - 10:42 Uhr
*kopfkratz*...hab jetzt mal wikipedia bemüht:

vom bild her könnte es auf "schmalblättriger Doppelsame" zutreffen...natürlich aus der gattung der kreuzblütler  ;)

ganz ohne hilfe ist das rätsel wohl nicht zu knacken.

Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: FalscherHase am 06. Dez 2006 - 19:56 Uhr
*rummotz*

*ungeduldig mim Finger aufm Tisch klopf*

heeee, wann geht's hier denn mal weiter??

Sigrun  ;D
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 14. Dez 2006 - 10:19 Uhr
Ein Tipp wäre ja ganz hilfreich.

Gruß, Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Nadja am 14. Dez 2006 - 11:00 Uhr

vorschlag:   da wir hier anscheinend überhaupt nicht weiter kommen, dann könnte kalle ja ein neues blumenrätsel einstellen, weil sonst tut sich hier echt gar nix mehr... 

was meint ihr?   ::)
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: kalle am 14. Dez 2006 - 11:25 Uhr
sorry, aber in der winterzeit verlier ich das blumenquiz irgendwie aus den augen  :-\

also ein tipp:

die "frucht" dieser pflanze erscheint irgendwie flachgedrückt. könnt ihr damit was anfangen?  ::)

gruß
kalle
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 14. Dez 2006 - 14:52 Uhr
Ok ... neuer Versuch ...

Isatis tinctoria= Färberweid.

Gruß, Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: kalle am 14. Dez 2006 - 15:01 Uhr
nein, noch nicht richtig...

die "frucht" der gesuchten pflanze bildet sich nicht wie beim färberweid einzeln aus, sondern sozusagen im "doppelpack"  ;D

gruß
kalle
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 14. Dez 2006 - 16:22 Uhr
Dann vielleicht:
Biscutella = Brillenschötchen?

Gruß, Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: kalle am 14. Dez 2006 - 16:26 Uhr
dadaaaaa....

treffer  :-L)

es handelt sich tatsächlich um das "glatte brillenschötchen" - Biscutella laevigata

gratulation
kalle
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 14. Dez 2006 - 16:36 Uhr
Das war jetzt aber eine schwere Geburt. Ist mir tatsächlich noch nie vor die Linse gekommen. Wo hast du das Schötchen gefunden?

Gruß, Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 14. Dez 2006 - 16:40 Uhr
 .... und als Belohnung gleich was neues Gelbes hinterher - nix für Langschläfer!


(http://i.instantgallery.de/s/st/strauchdieb/3579730.jpg)

Gruß, Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: kalle am 14. Dez 2006 - 16:58 Uhr
wenn ich mich recht entsinne, war das im fahlenbachtal bei weißenbach, in welchem übrigens zur blütezeit der blumenkundler seine helle freude haben dürfte  ;D

ich war da mal dort um meine kamera ein wenig einzuschießen und da gab es gewaltig viel zu sehen, auch wenn ich mich nicht sonderlich gut auskenne...

gruß
kalle
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 18. Dez 2006 - 10:45 Uhr
Erster Hinweis zum letzten Rätsel:

Ist deshalb nix für Langschläfer, da sich die Blüten frühmorgens öffnen, aber schon vor dem 12-Uhr-Läuten wieder schließen.

Gruß, Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: mark am 18. Dez 2006 - 11:30 Uhr
Gemeine Rainkohl (Lapsana communis)  ???

Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 18. Dez 2006 - 11:49 Uhr
Warum die Fragezeichen? .... Stimmt doch :-L)

Gruß, Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: mark am 18. Dez 2006 - 12:21 Uhr
Warum die Fragezeichen? .... Stimmt doch :-L)

Gruß, Strauchdieb

war die einzige Blume die ich gefunden habe, welche dem Bild ähnelt und nur in den Morgenstunden blüht....war trotzdem ziemlich unsicher weil ich ja nicht soooo der Pflanzenexperte bin.  ;D

Hier nun mein Rätselblümsche:
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: FalscherHase am 18. Dez 2006 - 15:29 Uhr
das ist ein "Bergmännle", der Fruchtstand einer Anemone!
(bin grad an Fremd-PC und außer Haus, hab keine Chancen auf weitere Klassifizierung geschweige denn auf lateinische Ausschweifungen  ;D)

Sigrun
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 18. Dez 2006 - 16:25 Uhr
und hier im blühenden Zustand:
(http://i.instantgallery.de/s/st/strauchdieb/3747125.jpg)

Pulsatilla alpina ssp alpina oder auch Alpen-Küchenschelle (eigentlich Küh-chen-Schelle). Wildes Männle nennt man landläufig den obigen Fruchtstand.


Gruß, Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: mark am 18. Dez 2006 - 20:12 Uhr
Dem ist nichts mehr hinzuzufügen  :-L)
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: FalscherHase am 19. Dez 2006 - 20:47 Uhr
ich weiß ja jetzt net, ob ich die akzeptable Lösung hatte... oder ob der Strauchdieb die richtigere Antwort hatte.

Gruß Sigrun - wieder am eigenen Gerät
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: mark am 20. Dez 2006 - 07:46 Uhr
ich weiß ja jetzt net, ob ich die akzeptable Lösung hatte... oder ob der Strauchdieb die richtigere Antwort hatte.

Gruß Sigrun - wieder am eigenen Gerät


also ich würd die Antwort so gelten lassen....war ja richtig  ;)
gruß mark
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 20. Dez 2006 - 08:14 Uhr
@Sigrun

meine Angaben waren nur als Ergänzung gedacht. Du bist dran!

Gruß, Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: FalscherHase am 20. Dez 2006 - 16:32 Uhr
 :spring:


*freu* *freu* *freu*

dann bring ich zwei Blumenbilder - an ein- und demselben Tag aufgenommen, bin mir aber nicht sicher, was da tatsächlich drauf ist, aber ich glaube, daß Ihr mir da weiterhelfen könnt  ;)

Sigrun

Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: FalscherHase am 23. Dez 2006 - 11:57 Uhr
falls das eine eine akeleiblättrige Wiesenraute ist, was ist dann das andere?

Gruß Sigrun
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: kalle am 25. Dez 2006 - 14:44 Uhr
@sigrun

also ich hätte jetzt gesagt, dass die blumen beider aufnahmen die akeleiblättrige wiesenraute (thalictrum aquilegifolium) darstellen  ::)

gruß
kalle
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: FalscherHase am 25. Dez 2006 - 16:36 Uhr
Hallo, Kalle!

ok, danke!  :-*

hast du vielleicht ein neues Blumenbild? - bin grad an Fremd-PC und ohne Möglichkeiten, Bilder reinzustellen. (wüßte grad auch net, welches  ;))

Gruß Sigrun
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 12. Jan 2007 - 09:42 Uhr
Damit sich hier wieder mal was tut - Neues Rätselfutter:
(http://i.instantgallery.de/s/st/strauchdieb/4025705.jpg)

Gruß, Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: FalscherHase am 12. Jan 2007 - 17:42 Uhr
 :idee: gib's zu: die ist in einem Gewächshaus  ;D

Sigrun
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 13. Jan 2007 - 11:04 Uhr
Zugeben ... was??... wieso?? ... Keinesfalls! Wenn du wüßtest :-X

Die Aufnahme wurde in keinen Gewächshaus gemacht, leider auch nicht im Gebirge, sondern entstand ganz profan an einem Straßengraben.

Gruß, Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Mt.Mc.Harry am 15. Jan 2007 - 09:34 Uhr
Wie schauts mit der Echten Zaunwinde (Calystegia sepium) aus?
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 15. Jan 2007 - 12:47 Uhr
Gut schauts aus :-L)

Hier das ganze Bild:

(http://i.instantgallery.de/s/st/strauchdieb/4050595.jpg)


Gruß, Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Mt.Mc.Harry am 15. Jan 2007 - 13:07 Uhr
Ich hätte da auch nch was  ;)!

Gruß, Harry
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: strauchdieb am 16. Jan 2007 - 15:31 Uhr
1. Schritt:

Ein Familienmitglied der Rosaceae (Rosengewächs).

Gruß, Strauchdieb
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Mt.Mc.Harry am 16. Jan 2007 - 18:11 Uhr
Muß zugeben - ist trotz "Blumenquiz" ein holziger Vertreter der Rosaceae!
lg Harry
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Mt.Mc.Harry am 18. Jan 2007 - 14:01 Uhr
Machen wirs etwas leichter! Ist ein Strauch - auf trockeneren, wärmeren Standorten - zum Beispiel in Föhrenwäldern! Dazu noch mehr von dem Foto! Grüße! Harry
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: kalle am 24. Jan 2007 - 22:02 Uhr
ich würde sagen, es handelt sich hierbei um die gewöhnliche felsenbirne
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: Mt.Mc.Harry am 26. Jan 2007 - 13:47 Uhr
Gewöhnliche Felsenbirne (Amelanchier ovalis) ist richtig!
Danke für die Antwort
Harry
Titel: Re: Blumenquiz
Beitrag von: FalscherHase am 19. Feb 2011 - 15:30 Uhr
Kalle, schreibst Du hier das nächste Rätsel rein, oder ist dieses Thema beendet...? :'(

Gruß Sigrun