Weihnachtsrätsel (N73)  (gelesen 9330 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bergfuehrer

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 482
Weihnachtsrätsel (N73)
« am: 20. Dez 2014 - 14:51 Uhr »
hier ein Bild zum raten, über Weihnachten
 
welche Steine sind das,
und wo ist das Bild aufgenommen?
Der Autoschlüssel (so ein altmodisches Ding) ist 8 cm lang.
Der Egon darf nicht mitraten, der war dabei. 
---------
« Letzte Änderung: 21. Jan 2015 - 13:18 Uhr von oliver »
  • hilfreich

Offline Alpenarne (Levan)

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.557
Re: Weihnachtsrätsel Natur 73
« Antwort #1 am: 21. Dez 2014 - 14:59 Uhr »
Das sind Gesteine der Gosau-Schichten, welche in den östlichen Lechtaler Alpen im Bereich von Muttekopf bis Schlenkerspitze vorkommen. Ich denke, die Gesteine des Fotos stammen aufgrund des Rundungsgrads aus einem Gewässer, wie z.B. Fundaisbach.
« Letzte Änderung: 21. Dez 2014 - 15:05 Uhr von Levan »
  • hilfreich

Offline bergfuehrer

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 482
Re: Weihnachtsrätsel Natur 73
« Antwort #2 am: 21. Dez 2014 - 15:02 Uhr »
schön bunt, aber leider kein Treffer.
ich habe nochmal überlegt was du  sagen wolltest: Die Kanten von einigen Steinen sind gerundet, das  bedeutet Transport durch Wasser, also mindestens keine Schutthalde, und selbstredende keine Felswand.
1/4 Punkt zu Weihnachten.

« Letzte Änderung: 28. Dez 2014 - 17:44 Uhr von bergfuehrer »
  • hilfreich

DavidXXXX

  • Gast
Re: Weihnachtsrätsel Natur 73
« Antwort #3 am: 21. Dez 2014 - 15:44 Uhr »
Positiver HCl - Test?
  • hilfreich

Offline bergfuehrer

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 482
Re: Weihnachtsrätsel Natur 73
« Antwort #4 am: 21. Dez 2014 - 15:53 Uhr »
mit hcl richtest du hier und auch anderswo fast gar nichts aus.
kannst du ZUM BEISPIEL dolomitisierten wettersteinkalk und hauptdolomit damit unterscheiden?
und was kannst du in den kössener schichten (rätsel 72) und dem anderen "zuig" mit hcl anfangen? man kann hcl auch erhitzen, im labor machen die das,  das hilft manchmal.
und noch was: manche arbeiten mit 4 prozentiger hcl andere mit 20 proz. oder mehr, irgendwann schäumt etwas, eventuell. (bei einem Event passiert hofffentlich mehr)
Beim V-Baumarkt gibts 24 prozentige hcl, kann man über das kies in der kiesgrube giessen. Erkenntnis?

manche experten nehmen auch eine grobe feile, und feilen erst den dreck ab und die oxidierte schicht vom Fels, dann hcl.
ich nehme keine hcl mit auf den Berg, meine hose und die hemdsärmel haben so schon löcher.
ich hätte es gerne gelernt, so eine gesteinsbestimmung mit hcl, mir konnte aber dabei niemand helfen, nicht wirklich.

mfg
hermann
« Letzte Änderung: 29. Dez 2014 - 19:13 Uhr von bergfuehrer »
  • hilfreich

Offline Alpenarne (Levan)

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.557
Re: Weihnachtsrätsel Natur 73
« Antwort #5 am: 01. Jan 2015 - 02:45 Uhr »
Sind es Aptychenkalke?
  • hilfreich

Offline bergfuehrer

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 482
Re: Weihnachtsrätsel Natur 73
« Antwort #6 am: 01. Jan 2015 - 22:29 Uhr »
Also welcher von all den bunten Steinen?

schon viel näher dran, als im Gosau. Die Steine sind ziemlich bunt, grau, gelb, rot und noch Untertöne.
Ein Bekannter, ein studierter Mineraloge hat mir zu Silvester eine Story erzählt: Die haben ""damals"" ein paar liter hcl, 20 proz, gekauft um Gesteinsmaterial (Kalk) aufzulösen, bis nur noch Schlamm übrig war.
soviel zu hcl und KALK.
Aber das hilft hier überhaupt nicht weiter.
 
 
 
« Letzte Änderung: 02. Jan 2015 - 23:08 Uhr von bergfuehrer »
  • hilfreich

Offline bergfuehrer

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 482
Re: Weihnachtsrätsel Natur 73
« Antwort #7 am: 02. Jan 2015 - 19:14 Uhr »
jetzt steht das Steinrätsel schon fast zwei Wochen.
Hier eine Hilfestellung in schwarz und weiss, bunt kommt erst zur Auflösung.
Mit 1 bis 7 und a & Kreide könnte man ein Stück weit kommen, vor dem PC.
Am Tatort wird man derzeit nicht vile ausrichten, alles liegt unter Schnee.
 
« Letzte Änderung: 02. Jan 2015 - 19:37 Uhr von bergfuehrer »
  • hilfreich

DavidXXXX

  • Gast
Re: Weihnachtsrätsel Natur 73
« Antwort #8 am: 02. Jan 2015 - 20:33 Uhr »
Oh man, Ich wollte wissen ob es sich um kalkhaltiges Gestein handelt oder nicht ::). Wir können uns gerne mal zu weiteren Fachsimpeleien treffen, ansonsten kannst du dein (durchaus richtiges) Gelaber für dich behalten...
  • hilfreich

Offline bergfuehrer

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 482
Re: Weihnachtsrätsel Natur 73
« Antwort #9 am: 02. Jan 2015 - 21:03 Uhr »
und  ich wollte wissen was das für bunte steine sind, nix weiter, und evtl wo die liegen ?
zu weiteren stories und kommnetaren: leider gibts hier keine smiles für die drei asiatischen affen-weisheiten. Ich werDs mir trotzdem merken, bevor die allmächtige zensur mich abschaltet.
mfg
hermann


« Letzte Änderung: 02. Jan 2015 - 21:27 Uhr von bergfuehrer »
  • hilfreich

Tags:
 





aktuell online:
Bilder • 34.791
Themen •   5.283
Beiträge • 47.770

weitere
Informationen:


FAQ •••
FORUM •••
DATENSCHUTZ •••
IMPRESSUM •••

(V.12.3) © alpic.net und Autoren 2001 - 2018 nach oben