Motorrad-Strecken im Außerfern - den Bürgern reicht es!  (gelesen 3019 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Bergfex33

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.058
Re: Motorrad-Strecken im Außerfern - den Bürgern reicht es!
« Antwort #30 am: 31. Okt 2017 - 23:16 Uhr »
Ich kann das absolut nachvollziehen.
Mich wundert eigentlich nur, das man nicht schon längst auf die Barrikaden gegangen ist.
Ich muß hier gar nicht schreiben, wenn man in den oben genannten Gebieten unterwegs ist, wie lange man, speziell von Motorrädern den Lärm bergwärts hört. Jetzt bin ich nur ein paar Tage im Jahr dort unterwegs. Ich habe das schon immer gesagt, was machen die Menschen dort mit, die da leben.
Hier und da, bieten Motorradfahrer natürlich "gut Brot", aber der Lärm finde ich, überwiegt auch das possitive.
  • hilfreich

Offline sven86

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 177
Re: Motorrad-Strecken im Außerfern - den Bürgern reicht es!
« Antwort #31 am: 01. Nov 2017 - 11:18 Uhr »
Gegen den Motorradlärm im Lechtal und anderso ist endlich rigoros vorzugehen. Geschwindigkeitsbegrenzungen, die letztlich alle Autofahrer treffen, können daber aber kaum die Lösung sein. Ein Mottorrad ist mit 70 sicherlich immer noch deutlich lauter als ein Auto mit 100.

Ich frage mich ja auch, ob die zahlreichen Lechweggeher das nicht auch stört?! In den letzten Jahren boomt das Lechtal. So ist es mittlerweile im Sommer schwierig geworden, spontan eine Unterkunft zu finden, was noch bis vor wenigen Jahren überhaupt kein Problem war. Es sei den Lechtalern gegönnt, handelt es sich doch hier um einen sanfte Tourismus ohne großartige Eingriffe in die Natur, abgesehen von einer kaum sichtbaren Hängebrücke in Holzgau. Wenn auch der Lechweg häufig etwas abseits des Talbodens verläuft, dürfte der Mottorradlärm doch auch dort stark wahrzunehmen sein. Anscheinend stört das dort aber niemanden wirklich?
« Letzte Änderung: 01. Nov 2017 - 11:20 Uhr von sven86 »
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.642
Re: Motorrad-Strecken im Außerfern - den Bürgern reicht es!
« Antwort #32 am: 01. Nov 2017 - 21:45 Uhr »
Doch, das wird im Beitrag der TT ja auch gleich als Einleitung angeführt, dass dieser Umstand sich mit dem ansonsten sanften Tourismus und damit auch dem Konzept Lechweg aufreibt. Auch in den Kommentaren wird dies angesprochen.

Ich bin selbst schon einige der Etappen des Lechwegs gegangen und kann dem nur beipflichten. Der Motorradlärm lässt von der Qualität des erhofften Naturerlebnis' nicht mehr viel übrig.
Als beinahe irrsinnig kann man dann auch die Straßenquerungen des Lechwegs anführen. Mag man sich zuvor am Weg entspannt haben, holt einen etwa am sogenannten Gächtle zwischen Baggersee und Gemeinde Weißenbach beim Überqueren der Straße der ganze Verkehrswahnsinn wieder ein. Hier muss man schon für sich allein unbeschadet über die Straße kommen, mit einem Kind im Schlepptau wird es schon beinahe zu einem Himmelfahrtskommando  :schwitz:

Zitat
Reutte – Der Lechweg ist touristisches Aushängeschild des gesamten Lechtals. Aber so mancher Wanderer rümpft längst die Nase angesichts des Verkehrslärms, der ihm im Naturpark zugemutet wird. Da hilft es auch nichts, weit oberhalb der Talsohle unterwegs zu sein, ein Motorrad mit frisierter Auspuffanlage holt jeden Naturliebhaber zurück in eine Welt ex machina...
  • hilfreich

Online Bergfex33

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.058
Re: Motorrad-Strecken im Außerfern - den Bürgern reicht es!
« Antwort #33 am: 01. Nov 2017 - 22:51 Uhr »
Es ist genauso verrückt aus Bichlbach, beim Abzweig an der Tankstelle nach links abzubiegen. ::)
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.642
Re: Motorrad-Strecken im Außerfern - den Bürgern reicht es!
« Antwort #34 am: 13. Nov 2017 - 11:38 Uhr »
Motorrad-Fahrverbote an belasteten Strecken denkbar

LHStv. Ingrid Felipe lässt erstmals Fahrverbote prüfen. Tiroler Landtag stimmt einstimmig für Maßnahmen zur Lärmeindämmung.
  • hilfreich

Tags: motorrad | biker | verkehr | belastung | anwohner | politik | gesetze | beschränkungen | lärm |