Bergsport und Corona?

Tirol braucht keine Allgäuer  (gelesen 3919 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.958
Re: Tirol braucht keine Allgäuer
« Antwort #30 am: 23. Aug 2019 - 16:14 Uhr »
Zitat
"...erst Anfang Juli hat die Unesco-Kommission für die Aufnahme der historischen Augsburger Wasserversorgung in die Liste der besonders erwähnens- und schützenswerten Denkmäler gestimmt. Salchner: „Das wertet den Fluss natürlich noch einmal auf. Auf dieser Welle wollen wir mitreiten.“..."

Wenn das Konzept dieser Verlängerung des Radweges wirklich greift und das Lechtal daraus touristisch Nutzen ziehen kann, wird das für das Natura 2000-Gebiet 'Lechtal' zu einer Bewährungsprobe, wenn es letztlich um den realen Schutz und die Erhaltung der natürlichen Lebensräume und der wildlebenden Tiere und Pflanzen in betreffendem Gebiet geht.
  • hilfreich

Tags:
 





aktuell online
Bilder • 36.980
Themen •   5.554
Beiträge • 50.617


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.15) © alpic.net und Autoren 2001 - 2020 nach oben



SimplePortal 2.3.7 © 2008-2020, SimplePortal