Hammerspitzen/Schüsser jetzt offiziell umbenannt  (gelesen 3827 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zirbelnuss

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 321
Hammerspitzen/Schüsser jetzt offiziell umbenannt
« am: 26. Jul 2013 - 16:17 Uhr »
http://www.alpenverein.de/presse/walser-oberstdorfer-hammerspitze_aid_13118.html

« Letzte Änderung: 26. Jul 2013 - 16:30 Uhr von Zirbelnuss »
  • hilfreich

Offline FalscherHase

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.588
Re:Hammerspitzen/Schüsser jetzt offiziell umbenannt
« Antwort #1 am: 26. Jul 2013 - 16:40 Uhr »
 :-L)
  • hilfreich

Offline Kauk

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.798
Re:Hammerspitzen/Schüsser jetzt offiziell umbenannt
« Antwort #2 am: 26. Jul 2013 - 17:00 Uhr »
Eigentlich gut gemeint und mit Sicherheit eine gute Lösung. Aber ob sie alle Probleme löst...es wird ettliche geben, die sich der Änderung verweigern und es ist halt jetzt noch ein Namen mehr, der für den Berg im Raum steht. Wer sich bisher nicht wirklich auskannte, der wird sich dann fragen, auf welche Seite er denn nun steht.
  • hilfreich

Offline FalscherHase

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.588
Re:Hammerspitzen/Schüsser jetzt offiziell umbenannt
« Antwort #3 am: 26. Jul 2013 - 17:28 Uhr »
Irgendwann müssen solche Entscheidungen getroffen werden, auch wenn es zunächst Verwirrung geben wird. Aber irgendwann sind auch die neuen Namen "Routine". Und mit entsprechenden Hinweisschildern sollte die Übergangszeit besser zu überbrücken sein.
Sigrun
  • hilfreich

Offline sven86

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 202
Re:Hammerspitzen/Schüsser jetzt offiziell umbenannt
« Antwort #4 am: 26. Jul 2013 - 19:56 Uhr »
und schon wieder dieses grauenhafte österr. Kartenmaterial, das ist einer AV-Karte nicht würdig..
  • hilfreich

Offline Zirbelnuss

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 321
Re:Hammerspitzen/Schüsser jetzt offiziell umbenannt
« Antwort #5 am: 26. Jul 2013 - 20:57 Uhr »
@ Sven86:
Bei der neuen BY-Karten-Serie handelt sich ja gerade nicht um die alten klassischen AV-Karten.
Sind 2 Paar Stiefel, siehe:
http://www.alpenverein.de/huetten-wege-touren/karten/alpenvereinskarten-bayerische-alpen_aid_10423.html
Bei dem neuen Kartenwerk handelt es sich letztendlich um einen Kompromiss, weil da an der Entwicklung ganz unterschiedliche Gruppen beteiligt sind, die halt nicht alle die gleichen Interessen haben ('welche Wege kommen rein'  etc.).
Das Karten-Layout ist da glaub nicht unbedingt der Knackpunkt.
Dazu ist das neue Kartenwerk für ein viel breiteres Publikum konzipiert.

Schlecht sind die Karten nicht, vermutlich hätten sie viele gern etwas anders.
Klar, dass die alten AV-Karten in einer ganz anderen Liga spielen, da geb ich dir gerne recht.

Sven, die österreichischen Beiträge zum klassischen AV-Karten-Bestand kannst du getrost sehr hoch ansetzen.

Grüße, Jens
« Letzte Änderung: 26. Jul 2013 - 21:28 Uhr von Zirbelnuss »
  • hilfreich

Offline Zwack

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 582
Re:Hammerspitzen/Schüsser jetzt offiziell umbenannt
« Antwort #6 am: 27. Jul 2013 - 09:35 Uhr »
ich finde das eine gute Lösung. Und wer nicht weiß, auf welcher Seite er sich befindet, der bleibt sowieso besser im Tal auf seinem eBike sitzen...
  • hilfreich

Offline Kauk

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.798
Re:Hammerspitzen/Schüsser jetzt offiziell umbenannt
« Antwort #7 am: 27. Jul 2013 - 11:53 Uhr »
ich finde das eine gute Lösung. Und wer nicht weiß, auf welcher Seite er sich befindet, der bleibt sowieso besser im Tal auf seinem eBike sitzen...
Wenn selbst "alte Recken" auf einem Gipfel sitzen und großspurig das Panorama erklären und den Hochvogel falsch zeigen, wie kann man dann von einem Gelegenheitsbergsteiger oder Tourist der über die Kanzelwand mit der Bahn hochfährt erwarten, dass er den Gipfel kennt auf dem er herumläuft? ;D
  • hilfreich

Offline FalscherHase

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.588
wir haben uns heute an der Oberstdorfer Hammerspitze versucht, sind aber auf etwa 2228m gescheitert (zumindest ich, Hartmut kam noch einige Meter höher).
Das Gipfelkreuz haben wir also nicht erreicht. Ein Hinweisschild, auf welchen Gipfel wir da gehen, gab es übrigens nicht.

Hartmut hat zunächst versucht, in der Rinne nach oben zu kommen, danach über die grasdurchsetzten Schrofen. Beides ging nicht weiter.
Ich bin in der Rinne an meine Grenzen gestoßen und habe aufgegeben.
Wir sind keine Kletterer, darum haben wir lieber abgebrochen als selbst abzubrechen  ;D.

Anbei ein paar Bilder. Vielleicht kennt ja jemand den Weg...  ;)



Übersichtsansicht (Google Earth) musste ich aus urheberrechtlicher Sicht leider entfernen!

Gruß
Kalle
« Letzte Änderung: 20. Feb 2014 - 00:57 Uhr von kalle »
  • hilfreich

Offline Kauk

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.798
Re:Hammerspitzen/Schüsser jetzt offiziell umbenannt
« Antwort #9 am: 06. Aug 2013 - 23:50 Uhr »
Im Bayernatlas ist es bereits drin, die Österreichkarte ist noch nicht so weit ;D
  • hilfreich

Tags:
 





aktuell online
Bilder • 35.518
Themen •   5.389
Beiträge • 48.732


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.8) © alpic.net und Autoren 2001 - 2019 nach oben