Bergsport und Corona? || Spammer und Softwarefehler

Meine zweite Tour auf die Zugspitze  (gelesen 4093 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline berto

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 612
Meine zweite Tour auf die Zugspitze
« am: 12. Jan 2008 - 18:07 Uhr »
Die wunderbaren Dokumentationen über die Bayerischen Alpen in der
vergangenen Woche im Fernsehen haben mir die Erinnerung an meine
zweite Tour zur Zugspitze zurückgebracht. Im dritten Teil über das
Wettersteingebirge wurde ich ganz unruhig, als der Höllentalanstieg
zur Zugspitze gezeigt wurde.
1955 oder 1956, so genau weiß ich es nicht mehr, wenn man es nicht
aufgeschrieben hat, stieg ich genauso in die Wand und überquerte
dann das " Brett ". Damals noch ohne Sicherheitsgurt, nur mit frohem Mut.
Denn ich war mal wieder in Reutte im Urlaub und mein Verwandter der
Norbert nahm mich mit auf diese " Schönste Bergtour in ganz Deutschland"
wie es in der Fernsehdokumentation hieß.
In aller " Herrgottsfrühe " ging es mit dem ersten Zug von Reutte nach
Obergrainau. Zu Fuß ging dann weiter. erst " waagerecht " bis Hammers-
bach, aber dann mit leichter Steigung am rauschenden Bach durch den
Wald bis zur Höllentaleingangshütte. Daß wir dort bezahlen mußten fand
ich ja komisch. Die Höllentalklamm ist schon ein Erlebnis, da fand ich das
Eintrittsgeld gerechtfertigt. Später bin ich da nochmal mit Frau und
Töchtern gewesen, aber da sind wir bei Höllentalangerhütte umgekehrt.
Auf unserer Tour damals ließen wir die Höllentalangerhütte ohne Pause
" links liegen " denn wir hatten noch einen langen Weg vor uns.
Von dort hatten wir einen wunderbaren Blick zum Zugspitzmassiv.
  • hilfreich

Offline berto

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 612
Re: Meine zweite Tour auf die Zugspitze
« Antwort #1 am: 12. Jan 2008 - 18:14 Uhr »
So schnell wie wir waren, kamen wir bald zum Einstieg in die Wand mit
der Leiter und über das " Brett ". Wir waren da fast ganz allein unter-
wegs, nur eine Zweiergruppe hatte sich uns angeschlossen.
Die beiden waren in kurzen Hosen und kurzärmligen Hemd unterwegs,
sonst nichts, die haben oben am Gipfel fürchterlich gefroren, denn da
waren 0 Grad nur.
  • hilfreich

Offline berto

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 612
Re: Meine zweite Tour auf die Zugspitze
« Antwort #2 am: 12. Jan 2008 - 18:23 Uhr »
Als es anschließend über den Gletscher ging, bekam ich ordentlich nasse
Füße. denn ich hatte mir inzwischen Kletterschuhe zugelegt, das Wildleder
ist aber leider nicht wasserdicht. Dann ging es wieder in den Fels und
bald hatten wir die Vorgipfel der Zugspitze unter uns. Das Bild hatte
ich schon mal als Testbild zum Üben im Forum und da bezeichnete mich
der Horst so nett als " Jüngling mit dem kühnen Blick " ,  fand ich toll.
  • hilfreich

Offline berto

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 612
Re: Meine zweite Tour auf die Zugspitze
« Antwort #3 am: 12. Jan 2008 - 18:25 Uhr »
Gegen Mittag erreichten wir den Gipfel und wie schon erwähnt, 0 Grad
waren es nur da oben
  • hilfreich

Offline berto

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 612
Re: Meine zweite Tour auf die Zugspitze
« Antwort #4 am: 12. Jan 2008 - 18:34 Uhr »
Deshalb machten wir dort auch keine lange Pause, sondern machten uns
gleich wieder an den Abstieg zum Schneefernerhaus. Dort durch den
Tunnel zur Bergstation der Österreichischen Seilbahn. Von dort fuhren
wir wieder nur bis zu einer Stütze ( ob es das Gamskar war weiß ich
nicht so genau ) und von dort im " Sauseschritt " zum Ehrwalder
Bahnhof. Spät abends kamen wir wieder in Reutte an und ich war stolz
es geschafft zu haben.
Beste Grüße
Husum
  • hilfreich

Offline charly

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 934
Re: Meine zweite Tour auf die Zugspitze
« Antwort #5 am: 12. Jan 2008 - 20:17 Uhr »
Toller bericht ......  :-L) :bravo
und ganz nebebei, bin ja Baujahr 1955...da sind die bilder also gleich alt wie ich  :-L)
  • hilfreich

Offline Max

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.490
Re: Meine zweite Tour auf die Zugspitze
« Antwort #6 am: 12. Jan 2008 - 20:27 Uhr »
Hallo husum,

großes Lob für deine so gut gelungenen Berichte! Kann mir gut vorstellen, dass du dich gerne an diese alpinen Glanzleistungen zurück erinnerst. Solche Eindrücke bleiben ein Leben lang haften! Wird das Ganze so informativ und toll aufgearbeitet haben auch andere etwas davon und das ist auch gut so!!!

Viele Grüße,

Max
  • hilfreich

Offline Mimo

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 734
    • michas-touren.de
Re: Meine zweite Tour auf die Zugspitze
« Antwort #7 am: 14. Jan 2008 - 07:42 Uhr »
Hallo Husum!

Auch von mir ein großes Lob - Deine nostalgischen Bilder sind eine echte Bereicherung für das Forum!

....wenn Du hast - mehr davon!

Liebe Grüsse
Michael
  • hilfreich

Offline berto

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 612
Re: Meine zweite Tour auf die Zugspitze
« Antwort #8 am: 15. Jan 2008 - 12:22 Uhr »
Danke Mimo und allen anderen. Ich hab noch ein paar mehr solche
alten Geschichten, vor allem Bilder sollten immer dabei sein.
Da muß ich aber etwas sparsam mit sein. Es kommt aber noch mehr.
Beste Grüße
Husum
  • hilfreich

Tags:
 





aktuell online
Bilder • 36.810
Themen •   5.542
Beiträge • 50.458


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.15) © alpic.net und Autoren 2001 - 2020 nach oben



SimplePortal 2.3.6 © 2008-2014, SimplePortal