Notrufapp SOS EU ALP

Vergängliches aus dem ewigen Stein  (gelesen 17374 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline oliver

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.426
    • Alpine Wanderpfa.de
Re: Vergängliches aus dem ewigen Stein
« Antwort #20 am: 19. Aug 2008 - 09:50 Uhr »
hallo andrea,

sehr aufmerksam von dir  :-L) - vermutlich warst du von den kunstwerken so beeindruckt, dass du ein blackout bekommen hast  ;D

dein fund ist vielleicht die richtige gelegenheit nochmal auf das angestrengte gemeinsame projekt mit dem künstler hama aufmerksam zu machen - den richtigen ansatz bzw. durchbruch haben wir irgendwie noch nicht geschafft. hans-martin lohrmann (hama) ist grundsätzlich für alles offen und lässt sich von der kreativität der alpic.net/forumsgemeinde überraschen...ich auch  :)

gruß oliver

  • hilfreich

Offline Frank

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 80
Re: Vergängliches aus dem ewigen Stein
« Antwort #21 am: 04. Jul 2012 - 22:50 Uhr »
Dieser Teufel in der Nähe des Gebäudjochs ist eher nicht vergänglich.
Ich meine, das Bild wurde hier im Forum schon mal gepostet, evtl. auch als Rätsel.

Gruß
Frank
  • hilfreich

Wagner Alex

  • Gast
Re:Vergängliches aus dem ewigen Stein
« Antwort #22 am: 10. Sep 2013 - 08:57 Uhr »
Wenn auch nicht Stein, aber Land-Art - Kurzer "Bericht" (Seite 6):
http://www.meinbezirk.at/epaper/fibel-lebensqualitaet-durch-regionalitaet-juli-2013-e7249.html

Auf jeden Fall sinnvoller und schöner als jede Hängebrücke, Porta Alpinae, rostige Metall-Männer, etc.  ;)
  • hilfreich

Offline zosko

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 44
    • Gipfellicht
Re:Vergängliches aus dem ewigen Stein
« Antwort #23 am: 14. Sep 2013 - 20:23 Uhr »
Auch mal wieder über zwei Kunstwerke gestolpert:
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.924
Re:Vergängliches aus dem ewigen Stein
« Antwort #24 am: 14. Sep 2013 - 22:21 Uhr »
@zosko

Wieder mal das Beste aus dem Tag (und aus der Umgebung) rausgeholt :-L)
  • hilfreich

Offline Bergfex33

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.452
Re:Vergängliches aus dem ewigen Stein
« Antwort #25 am: 15. Sep 2013 - 18:38 Uhr »
Manchen Leuten muß es doch unglaublich langweilig sein ???
Oder seh ich da was falsch :pfeif: 
Vielleicht kann man ja nicht anders, wenn einen die Muse küßt  :-*

LG
Bergfex33
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.924
Re:Vergängliches aus dem ewigen Stein
« Antwort #26 am: 15. Sep 2013 - 18:43 Uhr »
Manchen Leuten muß es doch unglaublich langweilig sein ???
Oder seh ich da was falsch :pfeif: 
Vielleicht kann man ja nicht anders, wenn einen die Muse küßt  :-*

LG
Bergfex33


Also ich find, die Zeit ist hier wirklich gut investiert :-L)
Mir gefällt das ausgesprochen gut!
  • hilfreich

Offline FalscherHase

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.591
Re:Vergängliches aus dem ewigen Stein
« Antwort #27 am: 15. Sep 2013 - 19:51 Uhr »
... wir haben mindestens fünf Bildbände von Andy Goldsworthy, darin sind lauter solche schönen Installationen!  :-L)

ich finde das grandios! kreativ! :ja:
  • hilfreich

Offline Bergfex33

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.452
Re:Vergängliches aus dem ewigen Stein
« Antwort #28 am: 15. Sep 2013 - 19:58 Uhr »
Ja, gefallen tut es mir auch.
Aber jemand muß es ja auch tun.
Da muß man erst mal auf die Idee kommen, dann auch noch die Zeit dafür haben.
Das mein ich ;)

LG
Bergfex33
  • hilfreich

Offline Geröllschleicher

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 880
Re: Vergängliches aus dem ewigen Stein
« Antwort #29 am: 21. Okt 2018 - 19:30 Uhr »
keine Ahnung ob der Steinkreis unterhalb der Parzinnspitze auch vom Hama Lohrmann stammt ???
Es gibt ihn jedenfalls schon eine ganze Weile und so langsam verschwindet er auch wieder im feinen Sand und was darin zu wachsen beginnt.

Tags:
 





aktuell online
Bilder • 35.847
Themen •   5.439
Beiträge • 49.263


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.11) © alpic.net und Autoren 2001 - 2019 nach oben