B179 - Fahrverbote Winter 2019/20

Eine Tour zur Alpstein-Toblerone  (gelesen 1996 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Geröllschleicher

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 880
Eine Tour zur Alpstein-Toblerone
« am: 19. Jul 2012 - 21:19 Uhr »
Gestern ein Tour im Alpstein zur Girenspitz und Moor. Liegt ja jetzt nicht gerade im Forumsgebiet aber die Girenspitz-Toblerone weckt große Begehrlichkeiten. Was Charakter und Beschaffenheit dieses Berges angeht gibt´s da auch eindeutige Verwandschaften zu Steilgras-Koryphäen aus Allgäuern, Lechtaler und LQG.
Aufstieg von Wildhaus über Flürentobel und Tesel zur Chreialp. Von dort weglos an den Gipfelaufbau der Girenspitz und über die Südostkante zum Gipfel. Abstieg über die gleiche Route Richtung Chreialp. Weiter zur Zwinglipasshütte und noch auf den Moor, zurück über Wildhuser Schafboden und Tesel  nach Wildhaus.
Girenspitz Südostkante am besten vergleichbar mit der Normalroute zur Kleinen Höfats, Schwierigkeiten "nur" im Bereich I-II aber auch fast durchgehend T6, keinerlei Gehgelände, ab Mittelteil sehr ausgesetzt.  Wohl nicht besonders häufig begangen, Gipfelbuch leider schon seit längerer Zeit abgesoffen.
Insgesamt eine sehr lohnende Gegend im Alpstein. Aufgrund der Zustiege zum Altmann gut erschlossen und natürlich stark begangen aber keinesfalls übererschlossen oder gar versaut. Großzügige Parkplätze in Wildhaus kostenfrei :-L)
Gruß Geröllschleicher
« Letzte Änderung: 19. Jul 2012 - 21:27 Uhr von Geröllschleicher »
  • hilfreich

Offline Geröllschleicher

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 880
Re: Eine Tour zur Alpstein-Toblerone
« Antwort #1 am: 19. Jul 2012 - 21:21 Uhr »
 :D
  • hilfreich

Offline Geröllschleicher

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 880
Re: Eine Tour zur Alpstein-Toblerone
« Antwort #2 am: 19. Jul 2012 - 21:23 Uhr »
 :D :D
  • hilfreich

Tags:
 





aktuell online
Bilder • 36.006
Themen •   5.464
Beiträge • 49.616


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.12) © alpic.net und Autoren 2001 - 2019 nach oben