Notrufapp SOS EU ALP

"Nanga Parbat - Das Drama 1970 und die Kontroverse" vom Tyrolia-Verlag gespendet  (gelesen 1350 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline oliver

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.426
    • Alpine Wanderpfa.de
Für unseren Fotowettbewerb wurde uns freundlicherweise von Frau Karin Oblasser vom Tyrolia Verlag Innsbruck ein Exemplar zur Verfügung gestellt  :bravo

Herzlichen Dank im Namen der Forumsgemeinschaft!



Nanga Parbat - Das Drama 1970 und die Kontroverse

Der renommierte Alpinhistoriker und Initiator der Georg Mallory-Suchexpedition, Jochen Hemmleb, macht sich als neutraler Beobachter auf dokumentarische Spurensuche beim am häufigsten erzählten und am schärfsten debattierten Bergsteiger-Drama überhaupt: die Geschichte um Reinhold Messner und den Tod seines Bruders Günther 1970 am Nanga Parbat.
Neben ausführlichen Exklusiv-Interviews mit dem damaligen Expeditionsleiter, Gerhard Baur, beihaltet das Buch auch neu recherchiertes, teilweise noch unveröffentliches Archiv- und Bildmaterial.

Verlag Webseite

Weitere Info's zum Buch, Links  und Bestellmöglichkeiten:
Nanga Parbat - Das Drama 1970 und die Kontroverse von Jochen Hemmleb
232 Seiten, ca. 50 farb. und sw. Abb., gebunden mit Schutzumschlag

ISBN 978-3-7022-3064-7
EUR 24,95 / SFr. 42,90

Leseprobe
Buchshop Tyrolia.at
Buchhandel.de
weitere Informationen zu Nanga Parbat 1970


Pressekontakt:
VERLAGSANSTALT TYROLIA Gesellschaft m. b. H.
Mag. Katrin Oblasser
A-6020 Innsbruck, Exlgasse 20
T: + 43 (0) 512 / 2233-141, Fax: DW 206

E: katrin.oblasser@tyrolia.at
I: http://www.tyrolia.at
I: http://www.tyrolia-verlag.at/
« Letzte Änderung: 05. Aug 2010 - 10:15 Uhr von oliver »
  • hilfreich

alex

  • Gast
SUPER SACHE!! DANKE!!  :-L)
  • hilfreich

Tags:
 





aktuell online
Bilder • 35.844
Themen •   5.438
Beiträge • 49.240


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.11) © alpic.net und Autoren 2001 - 2019 nach oben