Notrufapp SOS EU ALP

Koflerjoch mit Schneeschuhen  (gelesen 9028 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.924
Koflerjoch mit Schneeschuhen
« am: 28. Mär 2006 - 10:33 Uhr »
flo und ich wollten heute den schönen tag nutzen um mit schneeschuhen auf das koflerjoch aufzusteigen. vom säulinghausparkplatz dann der aufstieg über den steig in richtung säulinghaus und ab dem bannwald weiter zum pflacher älpele.

nach dem pflacher älpele gilt es, einen lawinenkegel zu überschreiten und dann durch den lichten wald in den sattel zwischen säuling und koflerjoch aufzusteigen.

auf grund des "faulen" schnee´s war das recht anstrengend. vom sattel über den grat zum gipfelkreuz, geht es über mehrer kleinere köpfe in stetigem auf und ab dahin.

nach der gipfelrast dann der abstieg in richtung sattelköpfe und dürrenberg alm. vom gipfelgrat ins joch hinunter ohne nennenswerten schwierigkeiten. dann beim queren des steilhanges zum oberen sattelkopf ist bei den momentan vorherrschenden verhältnissen vorsicht geboten.

im kammnahen bereich ist es eigentlich problemlos, aber in den steileren seiten ist es sehr gefährlich. wenn man in den alten und faulen schnee tritt, löst sich sofort eine scholle, auf welcher man dann über das steilgelände abzurutschen droht.

wir steigen aus der steileren seite wieder etwas auf und queren zum sattelkopf hinüber. immer wieder sinken wir in dem nassen schnee bis zu der hüfte ein und das vorankommen zieht sich in die länge. irgendwann treffen wir dann aber doch an der dürrenberg alm ein, die aber natürlich wieder mal nicht geöffnet ist (eigentlich hätten wir gerne unseren durst gestillt ::))

über die kleine falzkopfalpe erfolgt dann der abstieg zurück zum säulinghausparkplatz. eine kleine hürde folgt dann noch zum schluss. durch das tauwetter führt der bach nun doch eine menge wasser mit sich und ein überqueren trockenen fusses ist kaum möglich. bei mir aber auch egal, da ich sowieso schon die ganze zeit in meinen schuhen schwimme. flo hat glück mit seinen neuen la sportiva-schuhen. er kann sogar den reißenden kleinen bach trocken überqueren.

alles in allem eine sehr schöne tour. auf grund des schnees zwar auch sehr anstrengend und zeitintensiv, wir haben ja insgesamt 6 stunden benötigt, aber durchaus lohnend. im sommer geht es aber auf alle fälle leichter ;)

------------------------------------

BILD 1: auf dem lawinenkegel; die lawine kommt direkt vom säulinggipfel

BILD 2: scheinbar nicht mehr weit - aber das zieht sich noch drastisch >:D
« Letzte Änderung: 30. Mär 2008 - 13:16 Uhr von Kalle »
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.924
Re: Koflerjoch
« Antwort #1 am: 28. Mär 2006 - 10:38 Uhr »
BILD 3: flo bei einem "wegsacker" :-X :P

BILD 4: endlich am joch angekommen :D
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.924
Re: Koflerjoch
« Antwort #2 am: 28. Mär 2006 - 10:42 Uhr »
BILD 5: das ziel ist in sicht, tausend höhenmeter sind überwunden :D

BILD 6: flo beim abstieg
  • hilfreich

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.924
Re: Koflerjoch
« Antwort #3 am: 28. Mär 2006 - 10:45 Uhr »
BILD 7: ankunft an der (wie üblich verschlossenen >:() dürrenberg alm
  • hilfreich

Offline Mimo

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 734
    • michas-touren.de
Re: Koflerjoch
« Antwort #4 am: 06. Jan 2008 - 19:54 Uhr »
Wir waren am 28.12. auf dem Koflerjoch - die Schneeschuhe waren nicht von Nöten - es war gut mit Tritten gespurt - tolles Winterwetter hat die Überschreitung zu einem wahren Genuß werden lassen!

Insgeheim war ich sehr überrascht über die tolle abwechslungsreiche Tour!

Im Anschluß ein paar frische Bilder!

...und jetzt war die Dürrenbergalpe natürlich geöffnet!
  • hilfreich

Offline Mimo

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 734
    • michas-touren.de
Re: Koflerjoch
« Antwort #5 am: 06. Jan 2008 - 19:56 Uhr »
...und noch zwei!
  • hilfreich

alex

  • Gast
Re: Koflerjoch
« Antwort #6 am: 04. Jan 2009 - 16:06 Uhr »
die Schneeschuhe waren nicht von Nöten - es war gut mit Tritten gespurt

so wars auch heute. unbedingt muss man die dinger nicht mitschleppen, aber an manchen stellen machts mit einfach mehr spaß  :-L)

gruß,

alex
  • hilfreich

Offline Lampi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.428
    • Touren by Lamл[tm]
Re: Koflerjoch mit Schneeschuhen
« Antwort #7 am: 06. Jan 2009 - 19:44 Uhr »
Im schneearmen Winter 2006/2007:

Da war die Dürrenbergalpe frisch eröffnet.
http://www.sektion-alpen.net/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1166449894







http://www.sektion-alpen.net/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1169415956
  • hilfreich

alex

  • Gast
Re: Koflerjoch mit Schneeschuhen
« Antwort #8 am: 05. Jan 2010 - 18:34 Uhr »
hallo zusammen!

und wieder hat mich das koflerjoch gejuckt...

route wie kalle und flo vor vier jahren (siehe oben).

schneeschuhe waren heute nicht unbedingt erforderlich. vom pflacher älpele über das koflerjoch bis zur dürrenberg alm waren sie jedoch eine willkommene hilfe!

gruß,
« Letzte Änderung: 19. Mär 2010 - 22:10 Uhr von alex »
  • hilfreich

Offline horst

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.144
Re: Koflerjoch mit Schneeschuhen
« Antwort #9 am: 06. Jan 2010 - 12:23 Uhr »
Schönes Wetter, gute Sicht, schöne Bilder-der beste Anreiz im neuen Jahr wieder einmal die Schneeschuhe in Aktion zu setzen. :-L)

Gruß Horst
« Letzte Änderung: 06. Jan 2010 - 12:26 Uhr von horst »
  • hilfreich

Tags: koflerjoch | schneeschuhe | 
 





aktuell online
Bilder • 35.847
Themen •   5.439
Beiträge • 49.263


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.11) © alpic.net und Autoren 2001 - 2019 nach oben