Renkknie  (gelesen 6018 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Graddler

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 531
Re: Renkknie
« Antwort #10 am: 25. Feb 2017 - 21:09 Uhr »
Du scheinst zurzeit ja viel im Westen des Forumsgebietes unterwegs zu sein.
Die Bilder von der Hochriesalpe und von der Winterstaude gefallen mir sehr gut!
  • hilfreich

Außerfern/Allgäu-Portal

Re: Renkknie
« Antwort #10 am: 25. Feb 2017 - 21:09 Uhr »
Eine neue Art der Krebshilfe - von der gemeinnützigen Initiative Outdoor against Cancer

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.869
Re: Renkknie
« Antwort #11 am: 26. Feb 2017 - 14:47 Uhr »
Du scheinst zurzeit ja viel im Westen des Forumsgebietes unterwegs zu sein.
Die Bilder von der Hochriesalpe und von der Winterstaude gefallen mir sehr gut!

Danke Graddler

Ja, im südwestlichen Allgäu und dem angrenzenden Vorarlberger Anteil an den Allgäuer Alpen locken derzeit die recht sanften Formen zum Schneeschuhgehen. Tatsächlich sind solche Berge wie eben das Renkknie oder auch ein Hochrieskopf meines Erachtens nach geradezu prädestiniert für Schneeschuhtouren.  :-L)
  • hilfreich

Tags: renkknie | hochrieskopf | sibratsgfäll | 
 





aktuell online
Bilder • 35.264
Themen •   5.336
Beiträge • 48.294


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.6) © alpic.net und Autoren 2001 - 2019 nach oben