Biken in den Alpen  (gelesen 301 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline eganahl

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 303
    • Bergtouren in den Allgäuer- Lechtaler- und Ammergauer-Alpen
Biken in den Alpen
« am: 22. Jul 2018 - 09:55 Uhr »
Nun gibt es den selben Aufrüstungswahn den wir von fast allen gut erreichbaren Kletterwänden kennen, durch-genagelt und gebohrt geht es nach oben, das angeblich beste Kletterfeeling. Eine schöne Kante oder Wand selbst absichern und alles was dort im Fels versenkt wurde wird wieder mitgenommen, diese Art des Kletterns kommt nur noch bei wenigen Bergsteiger zum Einsatz.
Das selbe Phänomen erleben wir zur Zeit bei den Trails für Mountainbiker, ist das zu begrüßen? Oder doch lieber auf abseits gelegenen, schönen und wenig besuchten Strecken dem Hobby nachgehen?
https://www.meinbezirk.at/spittal/lokales/7000-tonnen-granit-stecken-in-europas-laengstem-flow-trail-d2768420.html
  • hilfreich

Offline Kristian

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.530
Re: Biken in den Alpen
« Antwort #1 am: 22. Jul 2018 - 16:56 Uhr »
.
  • hilfreich

Offline Andi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 474
Re: Biken in den Alpen
« Antwort #2 am: 22. Jul 2018 - 21:05 Uhr »
Das selbe Phänomen erleben wir zur Zeit bei den Trails für Mountainbiker, ist das zu begrüßen?

Hallo eganahl,
ich kann deinen Post gut verstehen. 7000 Tonnen Granit sind eine Ansage und ein massiver Eingriff (kein Vergleich zu ein paar Bohrhaken, finde ich, von denen es allerdings auch schon genug gibt). Ich bin auch der Meinung, dass die Berge in der Forumsgegend und darüber hinaus bereits genug erschlossen sind, sodass eigentlich bereits für jeden etwas dabei ist und bin besorgt um den Rest urtümlicher Bergwelt, der noch nicht irgendwelchen Projekten aus dem Themengebiet "Alpines Disneyland" geopfert ist.
Ähnliches auch im Allgäu. Mit 1,5 Millionen Euro fördert die EU den Bau eines neuen Grenzgänger-Weges. Eine Stange Geld für Wege und Steige, die eigentlich gut sind, so wie sie sind.
Vielleicht geht es in beiden Fällen auch wieder um Kanalisierung. Die Bikeverbotsschilder sprießen wie Pilze aus dem Boden, gerade z.B. im Tannheimer Tal, z.B. vom Haldensee zur Gappenfeldalpe. Man hätte halt gerne, dass die Mountainbiker sich nur noch auf diesen für sie freigegebenen Autobahnen aufhalten und meint, jetzt dafür die Wege schaffen zu müssen.
  • hilfreich

Offline eganahl

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 303
    • Bergtouren in den Allgäuer- Lechtaler- und Ammergauer-Alpen
Re: Biken in den Alpen
« Antwort #3 am: 23. Jul 2018 - 18:41 Uhr »
.
Ist ja sowas von daneben, ist schlimmer als all die in der Presse veröffentlichten Fake News. Stell dir vor was so ein kleiner Impuls für eine Leistung bringt ;-)) und warum schließt du dann nicht wenigstens direkt an der Batterie an, ist natürlich auch lächerlich...
  • hilfreich

Offline Kristian

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.530
Re: Biken in den Alpen
« Antwort #4 am: 25. Jul 2018 - 10:07 Uhr »
Gaaanz ruuuhiig! Ich habe gar kein E-Bike. Foglich ist es mir auch wurscht, wo diese geladen werden, bzw. wie lange der Akku hält und wie man die schweren Dinger über Zäune und Gatter lupft.

E-Bike radeln ist wie "via gra-vö geln" oder eine "diamox-unterstützte 6000er Besteigung. Wir werden alle älter und es ist durchaus nachvollziehbar, dass man den körperlichen Verfall mit keinen Tricks etwas hinaus zögert.

Anstatt die Berge mit immer mehr Schildern und Verboten zu bestücken, so wie aktuell im Naturpark Nagelfluhkette, könnte man es auch so machen, wie in der Schweiz.

Wir sind schon hier. Wir werden weiterhin bei uns im Allgäu und im Außerfern  Biken, Klettern, Bergsteigern, Ski Fahren. Auch dort, wo es nicht jedem gefällt.  Dem sportlich aktiven Gast hingegen, müssen wir nahe legen, sich ein anderes Urlaubsziel zu suchen bevor der Ruf nach Lenkung noch lauter wird.  Ich empfehle für Mountainbiker die Ecke Livigno-Bormio. Für nahezu jede alpine Sportart die Seealpen und die Dauphine. Der Ruf nach immer mehr Übernachtungen und z.B. ein  neues Hotel in Tallage in Hindelang verschärft diesen Konflikt unnötig.
  • hilfreich

Tags: biken | trails | klettern | mtb | mountainbiken | 
 





aktuell online:
Bilder • 34.638
Themen •   5.268
Beiträge • 47.629

weitere
Informationen:


FAQ •••
FORUM •••
DATENSCHUTZ •••
IMPRESSUM •••

(V.12.2) © alpic.net und Autoren 2001 - 2018 nach oben