Erdäpfelriebel (Erdäpfelreaster)  (gelesen 1638 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.745
Erdäpfelriebel (Erdäpfelreaster)
« am: 05. Okt 2006 - 19:38 Uhr »
das hat mir meine tante öfter gemacht, als ich noch ein kind war... *inkindheitserinnerungenschwelg*  :)

pro person

  • 2 größere, mehlige Kartoffeln
  • Mehl
  • Butter
  • Salz

Kartoffeln (Erdäpfel) kochen und schälen, danach durch eine Presse drücken. Zu den zerdrückten Kartoffeln etwas Mehl geben und "abriebeln", so dass kleine Flocken entstehen (am besten mit einer Lochreibe).

In einer Pfanne Butter erhitzen, aber nicht zu heiß werden lassen, und die abgeriebelten Erdäpfel dazugeben. Unter ständigem Rühren und Zerstampfen langsam braun braten. Butter dazugeben und nochmals kräftig rühren, bis der Riebel schön bröselig ist.

Serviert werden kann der Erdäpfelriebel in zwei Varianten: mit Zimtzucker und Apfelmus oder wie früher mit Sauerkraut und Milch.
  • hilfreich

Tags: erdäpfelriebel |