Bergsport und Corona?

Re: Diatouren auf Youtube  (gelesen 13727 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline servus

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 991
    • Wanderbilder
Re: Diatouren auf Youtube
« Antwort #20 am: 05. Jan 2009 - 23:27 Uhr »
Die Dia-Show Engelspitze habe ich als mpg2-Video gespeichert und hochgeladen. Die 177MB haben eineinhalb Stunden zum hochladen gebraucht. 768 x 576 groß bringt wahrscheinlich nichts, wenn sowieso auf 480 x 360 reduziert wird. In einer Website in der Größe 425 x 344 eingebettet, sieht die Qualität noch besser aus.
Mit vorher verwendeten Format mpg4-Dia-Show bin ich nicht so zufrieden, besser gleich als 480 x 360-Video, dann bleibt auch noch die Option für höhere Qualität beim anschaun.
  • hilfreich

Offline oliver

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.502
    • Alpine Wanderpfa.de
Re: Diatouren auf Youtube
« Antwort #21 am: 06. Jan 2009 - 13:22 Uhr »
Die Dia-Show Engelspitze habe ich als mpg2-Video gespeichert und hochgeladen. Die 177MB haben eineinhalb Stunden zum hochladen gebraucht.
Puuh, da steckt wirklich viel arbeit dahinter... :bravo...*respekt*

jetzt halte dich fest:
mein versuch mit 31 fotos und einem mp3-lied hat einschließlich hochladen auf youtube ungefähr 15 min gedauert...alles im programm enthalten (wandelt den film automatisch um und lädt das fertige ergebnis mit beschreibung gleich auf dein youtube-konto). war wirklich überrascht, dass das so einfach ist. hatte vorher noch das kostenlose programm aquasoft diashow für youtube getestet - hier erscheint im fertigen film aber durchweg das logo vom hersteller.

wenn es um das schnelle umwandeln von fotos in eine nette mit musik unterlegte diashow mit verschiedenen überblendeffekten geht - dann kann ich picasa 3 wirklich empfehlen.

gruß oliver
  • hilfreich

Offline servus

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 991
    • Wanderbilder
Re: Diatouren auf Youtube
« Antwort #22 am: 06. Jan 2009 - 14:13 Uhr »
Ich habe noch eine Dia-Show in zwei verschiedene Formate gespeichert: Quicktime-movie 67MB und MPEG4-movie 17MB, beide in der Größe 480 x 360. Die Quicktime-Version habe ich hochgeladen (20 Minuten) und warte noch auf die Verarbeitung.
Mit der Engelspitze in mpeg2 bin ich zufrieden, dummerweise macht Magix dieses Format nicht kleiner als 768Pixel in der Breite, was eine unnötig große Datei ergibt.
Ein weiteres Problem ist, eine passende Hintergrundmusik zu finden, die nicht automatisch samt Video blockiert wird. Habe soeben eine Mail von youtube bekommen:
Zitat
Ein Urheberrechtsinhaber hat Anspruch auf einige oder alle Audioinhalte in deinem Video Großer Roßzahn erhoben. In deinem Video wurde der Audioinhalt Mozart: Concerto For Clarinet And Orchestra In A (K. 622) von Jack Brymer [Artist] & Academy of St. Martin in the Fields Chamb gefunden. Leider müssen wir die mitteilen, dass dein Video aufgrund eines Verstoßes gegen die Urheberrechte an dem Musikstück blockiert wurde.
Dann muß ich halt etwas anderes aussuchen. Unter den lizenzfreien Stücken für den Musikhintergrund gefällt mir überhaupt nichts. Dann riskiere ich lieber, daß ich das Video nochmal bearbeiten muß.
  • hilfreich

Offline servus

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 991
    • Wanderbilder
Re: Diatouren auf Youtube
« Antwort #23 am: 06. Jan 2009 - 20:48 Uhr »
Zweiter Anlauf mit anderer Musik (Elton John) und diesmal mit picasa erstellt:

Geht sehr einfach mit gutem Ergebnis und es sind auch einige Möglichkeiten zur Gestaltung vorhanden.
  • hilfreich

Offline oliver

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 2.502
    • Alpine Wanderpfa.de
Re: Diatouren auf Youtube
« Antwort #24 am: 07. Jan 2009 - 09:05 Uhr »
 :-L) ist wirklich prima geworden....

die musikhinterlegung ist richtig stimmig - musste mich kurz kneifen, dass ich mich wieder der arbeit widmen konnte  ;)

finde das programm picasa macht hier wirklich ne gute arbeit und erleichtert die ganze angelegenheit. praktisch finde ich vor allem das direkte hochladen zu youtube.
und die eingesparte zeit lässt sich bestimmt auch sinnvoll nutzen.    :board:

gruß oliver
« Letzte Änderung: 07. Jan 2009 - 09:37 Uhr von oliver »
  • hilfreich

Offline Lampi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.604
    • Touren by Lamл[tm]
Re: Diatouren auf Youtube
« Antwort #25 am: 07. Jan 2009 - 21:08 Uhr »
Zitat
Ein Urheberrechtsinhaber hat Anspruch auf einige oder alle Audioinhalte in deinem Video Großer Roßzahn erhoben. In deinem Video wurde der Audioinhalt Mozart: Concerto For Clarinet And Orchestra In A (K. 622) von Jack Brymer [Artist] & Academy of St. Martin in the Fields Chamb gefunden. Leider müssen wir die mitteilen, dass dein Video aufgrund eines Verstoßes gegen die Urheberrechte an dem Musikstück blockiert wurde.
Mozart immer noch geschützt - das kann ja wohl nicht sein. :(
Also ich werde mir jetzt meine Schallplatten mal digitalisieren. Ich habe eine ziemlich umfangreiche Klassik-Sammlung (überw. 19.JH). Derlei Analog- Datenträger dürften nicht mit entsprechenden Tags versehen sein.
PS: Kann mir jemand sagen, wie ich den Soundtrack aus einem YT-Video extrahieren kann?
« Letzte Änderung: 07. Jan 2009 - 21:18 Uhr von Lampi »
  • hilfreich

Offline servus

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 991
    • Wanderbilder
Re: Diatouren auf Youtube
« Antwort #26 am: 07. Jan 2009 - 22:13 Uhr »

Ich denke Mozart und die anderen alten Klassiker kann jeder frei verwenden, geschützt ist nur die Aufnahme des Orchesters, die heutzutage wohl elektronisch eindeutig identiviziert werden kann. Man müsste nur eine Aufnahme erwischen, die nicht auf dem Index steht.

Zitat
PS: Kann mir jemand sagen, wie ich den Soundtrack aus einem YT-Video extrahieren kann?
Mit der Freeware No23 recorder geht das problemlos
  • hilfreich

Online kalle

  • Administrator
  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 4.963
Re: Diatouren auf Youtube
« Antwort #27 am: 08. Jan 2009 - 21:55 Uhr »
Ja, qualitativ komm ich leider nicht ran :'(

Aber hier mal mein Erstlingswerk  ;D

« Letzte Änderung: 08. Jan 2009 - 22:00 Uhr von Kalle »
  • hilfreich

Offline servus

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 991
    • Wanderbilder
Re: Diatouren auf Youtube
« Antwort #28 am: 08. Jan 2009 - 22:11 Uhr »
Sind doch erstklassige Bilder, tolle Winterstimmung.
Die Qualität ist so gut, wie sie bei youtube eben möglich ist. Leicht schwimmende Flächen im Bild sind immer wieder mal dabei.
  • hilfreich

Offline servus

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 991
    • Wanderbilder
Re: Diatouren auf Youtube
« Antwort #29 am: 15. Jan 2009 - 18:46 Uhr »
Bei dieser Diashow habe ich am Anfang und am Ende ein Panoramabild eingesetzt:



Funktioniert prima, läuft einfach von links nach rechts durch. Die Bewegung habe ich bei jedem einzelnen Bild manuell bestimmt.
  • hilfreich

Tags:
 



SimplePortal 2.3.7 © 2008-2022, SimplePortal