START     »     Kultur & Geschichte     »    Außerferner Mundart-Lexikon


achag´hackt


...das Außerferner Mundart-Lexikon...

Weiterführende Informationen: Dia Acha'ghackteBegriffe und Themen beisteuern, Fehler meldenalpines Glossarneueste Einträge • aktuell 749 Mundart-Begriffe online

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z SUCHE


deutsch
Lechtal
Reutte
Tannheimer Tal
Zwischentoren
nach Erbrochenem riechen
ketzalespeibelespeigele
nach Fäulnis und Verwesung riechend
grabala
nach Harn riechen
seachalaseachele, soacheleseichelesoachele
nach Stall riechen
stallalastellele
nachäffen, verspotten
ausäntraausäntere, hänsla
Nachmittag
NommitagNoometag (Tannheim)
Nachttopf
Tschamper (Stockach)KachlHaafa
nackte Person (meist sind damit Kinder gemeint)
Nakaputzl
nagen
kiefa (Holzgau)
Näharbeit, schlampige
Grufat
närrisches Springen, närrische Grimassen, Faxen *walserisch
Nase
NouseNäsNäs
näselnd reden
nusle
nervös
gagir (Reutte, ?)
nett, gefällig
eachtig
neugierig
wundrig, wundrgearwundergehr (Höfen)wundrgärignäsig (Heiterwang)
neugierige Person
Wunderalla
nicht ausreichend, spärlich, knapp
beschnotta
nicht locker lassen
it lugg losseit lugg lang
nicht mehr
numma
Nichtsnutz
KogKogé, SchlawaggFalott
nicken, mit dem Kopf nicken
gnappegnappe
Nikolaus
KlosKlos, Santa Klos
Nudelholz
Nudlwahlar (Weißenbach)


aktuell online
Bilder • 35.254
Themen •   5.326
Beiträge • 48.257


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.5) © alpic.net und Autoren 2001 - 2019 nach oben