B179 - Fahrverbote Winter 2019/20 || Spammer und Softwarefehler
START     »     Touren & Ziele     »    Allgäuer Alpen    »    Rappenalpental


Rappenalpental


TOURENKARTE gesamt   SUCHE IM TOURENARCHIV



Rappenalpental
Blick von der Speicherhütte hinaus über das Rappenalpental

Schwierigkeitsgrad




T1 - Wandern


Charakter
Weg in gutem Zustand. Falls vorhanden, sind exponierte Stellen sehr gut gesichert. Absturzgefahr kann bei normalem Verhalten weitgehend ausgeschlossen werden
Anforderung
Keine, meist auch mit Turnschuhen geeignet. Orientierung problemlos, in der Regel auch ohne Karte möglich



Gruppe
Allgäuer Alpen
Höhe
1460 m
Talort(e)
Faistenoy

   


T O U R E N I N F O



Faistenoy bei Oberstdorf

bei der Speicherhütte im Rappenalpentaldie Schwarze Hütte im RappenalpentalAlpe Breitengehren im RappenalpentalBuchrainer Alpe im Rappenalpental
Den höchstgelegenen Bereich des Rappenalpentals bildet der weitläufige und grasreiche Sattel zwischen Haldenwanger Kopf und dem Gehrner Berg. Leicht südwestlich des Gehrner Berges befindet sich dann auch das sogenannte Haldenwanger Eck, welches den Grenzstein mit der Nummer 147 trägt und somit den südlichsten Punkt der Bundesrepublik Deutschland markiert.

Weiter im Nordosten senkt sich das Gelände hinab in den Graben unterhalb der Oberen Haldenwanger Hütte. Auf einem breiten aber recht steilen Weg gelangt man in der Folge zu der Speicherhütte. Südlich der Hütte verläuft ein mit Stegen entschärfter Pfad durch die Felswand hinauf zum Schrofenpass. Bis in das vorige Jahrhundert war der Schrofenpass ein beliebter Schmugglerpfad, heute dient er als Übergang für Bergwanderer aber auch Mountainbiker, die vom Lechtal oder dem hintersten Bregenzerwald in den Bereich von Oberstdorf und dem Illertal gelangen wollen.

So trifft man dann an einem sonnigen Tag auch meist jene Bergfreunde an, welche sich auf zwei Rädern durch die Landschaft bewegen. Es sind aber weniger die Akku-Radler wie man vermuten möchte, denn der Abstieg - und der Aufstieg sowieso - ist für die ungleich schweren E-Bikes alles andere als optimal und fordern jenen Radlpiloten, der sich trotzdem mit dem E-Rad dort hinab kämpft.

Ist der radfahrende Bergler aber erst einmal unten bei der Speicherhütte angekommen, ist er klar im Vorteil was die weitere Strecke talauswärts anbelangt. Für den echten Wanderer ist es ein langer Talhatscher, für den bikenden Bergfreund eine vergnügliche und kurzweilige Abfahrt bis hinaus nach Oberstdorf und weiter.

Aber zurück zu der Speicherhütte. Hier fließt unten im Tobel noch der Haldenwanger Bach hinab und vereinigt sich weiter unten bei der 'Schwarzen Hütte' (bewirtschaftet) mit dem aus dem Körbertobel harab brausenden Seebach - dem Ablauf der weit oben gelegenen Rappenseen. Von nun an spricht man dann auch von dem Rappenalpenbach und die namentlich dazugehörige Alpe findet man knapp einen halben Kilometer weiter unterhalb der Schwarzen Hütte - die Rappenalpe selbst ist aber nicht bewirtschaftet.

Am Beginn des unteren Drittels des Rappenalpentals begegnet uns dann die Breitengernalpe, ein alter und breit gelagerter Rundholzblockbau. Mittig der Wohn- und Wirtschaftsteil und auf beiden Seiten seitlich die Ställe. Erbaut wurde die Hütte angeblich schon um 1670, wobei aber in der Zwischenzeit sicherlich schon einige Umbauten stattgefunden haben.

Draußen, knapp oberhalb des Taleinanges des Rappenalpentals befindet sich dann die schön gelegene Buchrainer Alpe oder auch Buchenrainalpe. Knapp südwestlich der Alpe beginnt auch ein Fußsteig, welcher in wenigen Minuten zu dem Berggasthof Einödsbach hinüber führt. Im Tobel zwischen den Hütten vereinigen sich indes der Rappenalpenbach und der Bacherlochbach zur Stillach. Das asphaltierte Sträßchen schlängelt sich ab der Buchrainer Alpe hoch über dem Tobel durch den Wald hinab ins Stillachtal, vorbei an Birgsau und Faistenoy nach Oberstdorf.





Derzeit keine weiteren Informationen verfügbar!








weitere Ergebnisse für Rappenalpental auf alpic.net

Suchergebnisse für Infos und Tourenbeschreibungen zum Begriff Rappenalpental im Forum
Treffer in der Bildersuche für den Begriff Rappenalpental aufrufen












Aufrufe: 225

aktuell online
Bilder • 36.045
Themen •   5.476
Beiträge • 49.724


IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
FAQ

(V.14.14) © alpic.net und Autoren 2001 - 2020 nach oben