aktuelle Verhältnisse

Achtung!Bei der Nutzung von Alpenvereinaktiv resp. Outdooractive nicht abmelden  (gelesen 4502 mal)

0 User und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lampi

  • alpic.Mitglied
  • Beiträge: 1.665
    • Touren by Lamл[tm]
Vor kurzem habe ich mich wg. kalter Finger mal versehentlich bei Alpenvereinaktiv (resp. Outdooractive) abgemeldet. Nach der Wieder-Anmeldung waren sämtliche Offline-Karten gelöscht. Das war nicht nur ärgerlich, weil die für einen bevorstehenden Urlaub vorab geladenen Karten auch weg und damit einige Stunden Arbeit verloren waren. In der Situation war es natürlich auch blöd, weil ich plötzlich ohne Karte dastand.
In einer dicht besiedelten Gegend wie der unseren ist das nicht bedrohlich (im nächsten Dorf habe ich mich mal bei jemandem mit einem offenen WLAN für ein wenige Minuten vor die Tür gestellt). In Afrika oder im australischen Outback sieht das ganz sicher anders aus.

Dass die Karten bei Abmeldung physisch vom Gerät entfernt werden, wurde mir von einem Outdooractive-Mitarbeiter bestätigt. Das sei so gewollt, eine Begründung wurde nicht gegeben. Das allermindeste, was man in diesem Fall erwarten könnte, ist eine Bestätigung, die sich mit wirksamen Mitteln gegen eine "mechanische" Bedienung wehrt. Gibt es aber nicht.

Also wenn Ihr schon Alpenvereinaktiv (resp. Outdooractive) nutzt, dann sorgt dafür, dass das Handy nicht in in die Hände von Kindern oder von Spaßvögeln gerät und achtet darauf, Euch nicht aus Versehen abzumelden. Ich werde mich nun das zweite Mal nach der Abschaltung von Viewranger nach einen besseren Kartendienst umschauen.

Tags: