START     »     Touren & Ziele     »    Allgäuer Alpen    »    Schwarzwasserhütte


Schwarzwasserhütte

und das Schwarzwassertal


 ANSICHTEN   KOMMENTARE [0]   TOURENKARTE   SUCHE IM TOURENARCHIV



Schwarzwasserhütte
   die Schwarzwasserhütte

Schwierigkeitsgrad

T1 - Wandern
Charakter
Weg in gutem Zustand. Falls vorhanden, sind exponierte Stellen sehr gut gesichert. Absturzgefahr kann bei normalem Verhalten weitgehend ausgeschlossen werden
Anforderung
Keine, meist auch mit Turnschuhen geeignet. Orientierung problemlos, in der Regel auch ohne Karte möglich

Gruppe
Allgäuer Alpen
Höhe
1620 m
Hütte(n)
DAV Sektion Schwaben (Stuttgart)
Talort(e)
Hirschegg
Homepage
Schwarzwasserhütte

     



KOORDINATEN   47.33123 • 10.08699 | WETTER | WEBCAMS | TOURENKARTE | ANFAHRT (GoogleMaps)


T O U R E N I N F O




*Fahr- und breite Fußwege, ohne Probleme
ab Auenhütte

Vom gebührenpflichtigen Parkplatz bei der Auenhütte auf breitem Fußweg nördlich des Geißbühels zum westlich davon gelegenen Speichersee. Weiter auf dem Fahrweg gegen Westen und durch das Bergsturzgebiet mit teils mehr als haushohen Felsblöcken, die verstreut im Wald liegen. Die einstigen Strudellöcher und die Gletschermühlen scheinen nicht mehr zu existieren, da sich der Schwarzwasserbach offenbar ein neues Bett geschaffen hat. Bei der Melköde breitet sich dann über den ganzen Talboden eine absolut ebene Fläche aus.

Von der Melköde auf breitem aber steilem Fußweg rechts des Wasserfalls eine Höhenstufe gewinnend und am Bachlauf entlang weiter in das Talinnere. Zuletzt auf breitem Rücken eine weitere Höhenstufe nehmend zu der Schwarzwasserhütte.


weitere Informationen
Suchergebnisse für Infos und Tourenbeschreibungen zum Begriff Schwarzwasserhütte im Forum




ANSICHTEN


weitere Bilder
Treffer in der Bildersuche für den Begriff Schwarzwasserhütte aufrufen






Kommentare [0]



Kommentar eintragen





*  









das Datenblatt für das Ziel Schwarzwasserhütte wurde bereits 43x aufgerufen



weitere
Informationen:


FAQ •••
FORUM •••
IMPRESSUM •••

© alpic.net und Autoren 2001 - 2018
nach oben